Software

vitero inspire

Die neue Generation des virtual team rooms vereint aktuellste Technologie und inspirierende Konzepte

Die patentierte Oberfläche, eine intuitive Handhabung und persönliche Nähe durch Avatare, Gesten & Interaktionen: Der virtual team room wurde für mehr als den reinen Informationsaustausch konzipiert. Genauso wichtig wie ausgefeilte methodisch-didaktische Werkzeuge war von Anfang an eine menschliche, inspirierende Atmosphäre im virtuellen Raum. Die neue Generation unserer virtuellen Kollaborations-Lösung trägt dies weiter: Mit vitero essentials wurden aus passiven Webinaren lebendige Räume. Mit vitero inspire werden aus Räumen virtuelle Umgebungen für gemeinsame Erlebnisse.

vitero inspire wird auf dem Tablet im Auto eingsetzt.
Das Auto ist nicht ideal für live Online-Kommunikation. Mit vitero inspire und einer stabilen Internetverbindung sind Sie trotzdem immer verbunden.

Die Idee im Hintergrund

Das Ziel bei der Konzeption der nächsten Generation von vitero war eindeutig: Die jahrelange Erfahrung im Bereich Virtual Classroom, die etablierten Ergebnisse der Fraunhofer-Forschung und das besondere Raumgefühl sollten nicht nur bewahrt, sondern weiter ausgebaut werden – mehr Flexibilität, mehr Performance, mehr Freiheiten für Anwender und Einsatz-Settings. Auch die letzten Grenzen, die virtuellen „vier Wände“ im Raum, sollten fallen, um Freiraum zu schaffen – für Zwischenmenschliches, für gemeinsame Erlebnisse und für die optimale Umgebung passend zum Lerninhalt, den Veranstaltungsrahmen oder die Meeting-Agenda.

Web-Technologie als Schlüssel

Um den maximalen Grad an Flexibilität, Interaktion und Verfügbarkeit zu gewährleisten, baut vitero inspire auf neueste Technologie: Die Standards HTML5 sowie WebRTC (Web Real-Time Communication) bilden dabei das stabile Fundament. Die breite Unterstützung dieser Web-Technologien – auf nahezu allen modernen Endgeräten und Betriebssystem – ermöglicht nicht nur eine Steigerung der Performance, sondern auch flexiblere Zugangsmöglichkeiten. Egal, ob als Download oder direkt im Browser: Mit nur wenigen Klicks gelangt man wie gewohnt in den virtual team room – schnell einsatzbereit für die virtuelle Zusammenarbeit.

Eine Oberfläche

Vom Desktop-Rechner mit einem 4K-Monitor über Tablets bis hin zum Smartphone: Das Endgerät spielt für vitero inspire keine Rolle. Der Aufbau der Benutzeroberfläche ist identisch. Responsiv und intelligent passt sich die neue Generation an die Größe des Displays an. Das bewährte WYSIWIS-Konzept („Alle sehen dasselbe“) wird so weitgehend beibehalten. Ein ungestörter Desktop-Arbeitsplatz ist immer noch das beste Setting für live Online-Kommunikation. Aber mit der einheitlichen Oberfläche von vitero inspire bieten sich im oftmals nur schwer planbaren Arbeitsalltag flexiblere Möglichkeiten zur virtuellen Kollaboration.

Individuelle Ansichten

Um zusätzlich die Nutzung auf kleinen Bildschirmen zu unterstützen, bietet vitero inspire die Möglichkeit den Raum in festgelegten Stufen zu vergrößern. So können Anwender unabhängig voneinander z. B. den Tisch heranzoomen, um Texte in der Präsentation einfacher zu lesen. Wenn erforderlich kann der Trainer aber jederzeit die Zoomstufe für alle Teilnehmer mit einem Klick vereinheitlichen. Auch die Funktionsleiste mit zusätzlichen Funktionen, der neuen Teilnehmerliste und vielem mehr kann frei durch den Anwender ein- oder ausgeblendet werden. So kann jeder Nutzer seine individuelle Ansicht in vitero inspire passend gestalten.

Emotion & Lebendigkeit

Mit vitero inspire bequem von zuhause aus arbeiten.

Jedes Lächeln und Augenzwinkern wird im persönlichen Gespräch wahrgenommen und registriert. Um dies in den virtuellen Raum zu übertragen, wurde für vitero inspire ein eigenständiger Interaktionsweg entwickelt. Mit lebendigen Emojis, die am Avatar angezeigt werden, können sich Teilnehmer mit ihrer Gemütslage einbringen. Zusätzlich sind Avatar-Gesten jetzt farblich codiert und werden entsprechend ihrer Bedeutung dezent animiert. Diese zusätzliche Feedback-Ebene und leichte Erkennbarkeit unterstützt den Sitzungsleiter bei der Gestaltung der Sitzung und schafft eine noch lebendigere Atmosphäre.

VC neu gedacht

Mit der aktuellen Version von vitero inspire ist die Grundlage für viele weitere Entwicklungen und Freiheiten im virtuellen Raum gelegt. In Zukunft wird der virtual team room den Rahmen für viele Arten von virtuellen Settings bieten. Denkbar wären z.  B. ein Stuhlkreis ohne Arbeitstisch, das persönliche Zweier-Gespräch am Kamin, eine Video-Konferenz mit flexiblem Wechsel zum Whiteboard oder eine virtuelle Modell-Firma als Gruppen-Übungsraum. Schritt für Schritt wird der klassische virtuelle Klassenraum so ersetzt durch eine allgemeine Lösung zur virtuellen Kollaboration: Virtual Classroom (VC) wandelt sich so zu Virtual Collaboration (VC).

  • Video-Vortrag
  • Informationen & Test

"Ein- & Ausblicke für die nächste Generation" von vitero von Dr. Fabian Kempf, Gründer und Geschäftsführer der vitero GmbH, auf der LEARNTEC 2019.

Möglichkeiten vitero inspire zu testen

Sie können vitero inspire ganz einfach testen: Als Bestandskunde erhalten Sie die neue Generation auf Wunsch nach Verfügbarkeit gratis dazu und können sich je Sitzung für essentials oder inspire entscheiden. Neukunden profitieren direkt von den umfangreichen Funktionen des bewährten vitero essentials und können Schritt für Schritt inspire implementieren.

Einen ersten Einblick erhalten Sie bei unseren Testsitzungen für vitero inspire:

Zur Testsitzung anmelden

 

Weitere Informationen zu vitero inspire:

Live E-Kommunikation mit vitero:

  • Einfach und intuitiv zu bedienen
  • Stressfrei moderierbar
  • Wissenschaftlich fundiert
  • Enorm flexibel und anpassbar
  • Hohe Datensicherheit mit Servern in Deutschland

Wilhelm Stock,
Leiter Technische Weiterbildung der Personal- und Führungskräfteentwicklung, RWE:

"Durch die enormen Einsatzmöglichkeiten konnte die Wirtschaftlichkeit einfach dargestellt und sogar im Piloten schon belegt werden."

Gesamtes Zitat lesen

News

Die eLearning SUMMIT Tour 2019

Dieses Jahr wird vitero in Ludwigsburg (14.05.) und Frankfurt (18.06.) an der SUMMIT Tour des eLearning JOURNAL teilnehmen. Wir freuen uns darauf, Sie auf der Tour zu sehen!

Weiterlesen …

Deutschkurse für Geflüchtete im Virtuellen Klassenzimmer

Ist der Lern- und Aufenthaltsort Bibliothek auch die passende Umgebung für Sprachkurse im Virtuellen Klassenraum? Wir stellen unsere Erkenntnisse in der Fallstudie zum Projekt vor.

Weiterlesen …

Sieger des eLearning AWARD 2018 "Virtual Classroom"

Gemeinsam mit der BSH Hausgeräte GmbH wurde vitero in der Kategorie "Virtual Classroom" mit dem eLearning AWARD 2018 ausgezeichnet. Erfahren Sie mehr dazu im Projektbericht.

Weiterlesen …

Neu: Telefonischer vitero Support nun rund um die Uhr verfügbar

Der technische Support von vitero steht Kunden ab sofort „24/7“ zur Verfügung, sprich rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Weiterlesen …

Blog

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Jetzt testen!

Wir bieten verschiedene Möglichkeiten an, vitero zu testen und erste individuelle Erfahrungen mit unserer Software zu machen.

vitero Testsitzung

Sie möchten mit anderen eine virtuelle Sitzung in vitero erleben und die zahlreichen Möglichkeiten zur Durchführung von effektiven Online-Sessions kennenlernen?

vitero authentisch einsetzen

Wir führen mit Ihrem Unternehmen einmalig eine authentische maximal 90-minütige virtuelle Sitzung durch.

vitero pilotieren

Bevor Sie vitero dauerhaft einführen, können Sie vitero für drei Monate mit unserer professionellen Unterstützung und Beratung nutzen.

Sie haben Fragen? Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl?
Rufen Sie uns einfach ganz unverbindlich an:

+49 (0) 711 / 686 89 88 - 0