E-Mediation / Online Konfliktmoderation

Besuchen Sie uns auf der CeBIT 2018

Die weltweit größte Messe für Informationstechnik CeBIT erfindet sich 2018 neu: Vom 11. bis 15. Juni wird die Messe Hannover zu „Europas Business-Festival für Innovationen und Digitalisierung“. Mit dem Fokus-Thema „Digitale Transformation“ bietet die Messe Besuchern mehr denn je einen Ausblick auf die Zukunft digitalen Lebens und Arbeitens.

Wir freuen uns über die neue Ausrichtung der CeBIT. Schließlich ist unser virtual team room für viele Unternehmen bereits jetzt ein fester Bestandteil ihrer Digitalisierungs-Strategie. Wir unterstützen aktiv unsere Kunden dabei, sich die Vorteile synchroner Kollaboration über ländergrenzen und Zeitzonen hinweg zu Nutze zu machen.

Vom Virtual Classroom bis zum Web Conferencing: Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen auf der CeBIT gerne zur Verfügung. Sie finden vitero am Gemeinschaftsstand des bw-i (Baden-Württemberg International) mit der Nummer H08 in Halle 14. Neben der aktuellen Version 8.2 unseres virtual team rooms geben wir Ihnen auch gerne einen Ausblick auf die nächste Generation virtueller Kollaboration – vitero inspire.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und sind gespannt auf viele interessante Gespräche am Messestand! Tickets für die CeBIT können Sie kostenlos über vitero beziehen (Nur solange der Vorrat reicht!). Für die Teilnahme an der Gastkarten-Verlosung senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@vitero.de mit dem Stichwort "Gastkarte CeBIT 2018" im Betreff. Schnell anfordern lohnt sich – das Budget an Gastkarten ist begrenzt. Die Teilnahme ist bis zum 29.05. möglich, die Gewinner werden am 31.05. informiert.

› Hier klicken und Gastkarte anfragen

vitero auf der eLearning SUMMIT Tour 2018

Das eLearning JOURNAL lädt mit der SUMMIT Tour Interessierte und Experten zu einem praxisorientierten Erfahrungsaustausch ein. Auch dieses Jahr nimmt vitero teil und präsentiert innovative Lösungsansätze des preisgekrönten Virtuellen Klassenraums vitero.

Station Hamburg am 03.05.2018:
Bereits am 3. Mai macht die SUMMIT Tour Halt in Hamburg in der Handwerkskammer. Dort berichtet unser Consultant Thomas Trier im Speed Geeking über das „Virtuelle Klassenzimmer im Wandel der Zeit“. Ein besonderes Highlight ist der Best-Practice Vortrag von Michael Reinhardt, Abteilungsleiter Gesellschafter-IT, der über den Einsatz von vitero bei der expert Warenvertreib GmbH berichtet.

Station Ludwigsburg am 15.05.2018:
In Ludwigsburg in der Musikhalle am 15. Mai freuen sich die vitero Consultants Frau Katrin Wallner und Herr Jürgen Barmetler auf einen offenen Austausch und Ihre Fragen. Zusätzlich erfahren Sie in dem spannenden Best-Practice-Vortrag von André Bliss alles rund um die langjährige Zusammenarbeit zwischen vitero und der IBB AG, einem der größten Bildungsanbieter Deutschlands.

Merken Sie sich außerdem den 12. Juni in München im Künstlerhaus und den 8. November in Frankfurt in der Commerzbank Arena vor. Auch bei diesen Stationen ist vitero vor Ort.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen über die neuesten Entwicklungen zum Thema Virtual Classroom und Web Conferencing zu sprechen. Weitere Informationen zu der SUMMIT Tour sowie Tickets erhalten Sie online direkt beim eLearning JOURNAL. 

›  Zur Website des eLearning JOURNAL

Lufthansa und vitero gewinnen eLearning Award 2017

Siegerehrung auf der didacta. V.l.n.r.: Anja Eggstein (DLH), Frank Siepmann (eLearning Journal), Petra Macdonald (DLH), Dr. Fabian Kempf (vitero).
Bildnachweis: Siepmann Media / eLearning Journal

Für den Einsatz von vitero bei ihren weltweiten Mitarbeiterschulungen und virtuellen Vollversammlungen konnte die Lufthansa Group den eLearning Award in der Kategorie „Virtual Classroom“ gewinnen. Der Preis wurde nach einer Präsentation des Projektes auf der didacta verliehen (zum Video). Das eLearning Journal begründete die Wahl mit den Synergieeffekten, die das Unternehmen durch den Einsatz des virtuellen Klassenzimmers vitero in unterschiedlichsten Bereichen des Konzerns erzielt, sowie mit der ergonomischen Oberfläche. Diese trägt stark dazu bei, dass die Software intuitiv zu nutzen ist und „ohne viele Worte“ auskommt – besonders im internationalen Einsatz ein handfester Vorteil. Mehr dazu erfahren Sie im Projektbericht
vitero-Kunden waren damit dieses Jahr zum wiederholten Male unter den glücklichen Gewinnern des Awards, der jährlich von einer Fachjury des eLearning Journals an Praxisanwender verliehen wird.

Neu: Telefonischer vitero Support nun rund um die Uhr verfügbar

Der technische Support von vitero steht Kunden ab sofort „24/7“ zur Verfügung, sprich rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche zu jeder Tages- und Nachtzeit. Wie gewohnt ist die telefonische Hotline dabei ohne Warteschleife zu erreichen und mit Fachpersonal besetzt. Zu deutschen Bürozeiten (Montag-Freitag, außer an bundesweiten Feiertagen von 08:00-17:00 Uhr) erreichen Sie unser deutsch- und englischsprachiges Support-Team. Zu allen anderen Zeiten steht zudem ein rein englischsprachiger Support zur Verfügung. Support per E-Mail erhalten vitero Kunden weiterhin unter support@vitero.de.

Insbesondere Großkunden mit internationalen Niederlassungen sowie (Bildungs-) Anbieter, deren Kurse oft in den Abendstunden stattfinden, profitieren von dem neuen vitero Service. Dieser erlaubt es vitero Kunden, die die Sicherheit eines professionellen technischen Supports zu schätzen wissen, noch flexibler in der Sitzungsplanung zu sein.

vitero in 2017 erneut unter den besten E-Learning Anbietern

Die Initiative Mittelstand prämiert mit dem INNOVATIONSPREIS-IT Firmen mit fortschrittlichen IT-Lösungen und hohem Nutzwert für den Mittelstand. Nur mithilfe passender IT-Lösungen können Unternehmen im Mittelstand dem steigenden, auch internationalen Wettbewerb standhalten. Die besten Anbieter aus dem jeweiligen Bereich werden in die IT-Bestenliste aufgenommen. Eine wertvolle Orientierungshilfe (nicht nur) für mittelständische Firmen, wenn es um die Auswahl des richtigen IT-Produktes geht.

Die Experten-Jury zeichnete vitero in der Kategorie „E-Learning“ mit dem Prädikat BEST OF 2017 aus. Somit hat vitero die Jury besonders überzeugt und gehört damit zur Spitzengruppe aller eingereichten Bewerbungen. Bereits in den vergangenen Jahren war vitero platziert und konnte einmal bereits ganz oben auf dem Siegertreppchen landen: in der Kategorie „E-Learning“ wurde vitero auf der CeBIT zum Sieger gekürt.

vitero auf der didacta 2018 in Hannover

didacta 2018 | © 2016 Deutsche Messe AG - Alle Rechte vorbehalten
© 2016 Deutsche Messe AG - Alle Rechte vorbehalten

Auch dieses Jahr ist vitero auf Europas größter Bildungsmesse – der didacta – vom 20.-24. Februar auf dem Messegelände Hannover mit dabei. vitero ist in Halle 13, am Stand D64 mit IM|S Intelligent Media Systems AG vertreten und stellt Ihnen unseren virtual team room vor:

  • Alle Neuerungen der aktuellen Version 8.1 von vitero essentials
  • Erste Einblicke in vitero inspire, der neuen virtual team room Generation – mit neuem Design, neuen Werkzeugen und jeder Menge Inspiration für lebendige Kommunikation
  • Funktionen, Einsatzmöglichkeiten & Lösungen von vitero
  • Tipps & Tricks rund um virtuelle Klassenzimmer u.v.m.

Wir freuen uns, gemeinsam mit unserem Kunden der BSH Hausgeräte GmbH mit dem e-Learning-Award in der Kategorie „Virtual Classroom“ ausgezeichnet zu werden. Das Projekt „International Mitarbeiter und Partner in Echtzeit schulen – BSH setzt auf Virtuelles Klassenzimmer“ wird als Siegerprojekt am Freitag, den 22. Februar zwischen 14-16 Uhr auf der Bühne FORUM eLearning in Halle 13 geehrt. Dort findet ebenfalls bereits um 12 Uhr die Projektvorstellung in einem gemeinsamen Vortrag von BSH und vitero statt.

Die didacta bietet neben einem umfangreichen Rahmenprogramm von rund 1.500 Veranstaltungen innovative Angebote für die Zukunft der Bildungsbranche. Unter dem Motto „Lebenslanges Lernen“ können sich Fachkräfte und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft informieren und austauschen.

Falls Sie noch kein Ticket haben:
Wir verlosen 50 Messe-Gastkarten für die didacta. Zur Teilnahme an der Verlosung senden Sie uns einfach bis zum 02.02.2018 eine E-Mail mit dem Betreff „Gastkarte didacta 2018“ an info@vitero.de. Je Teilnehmer kann maximal eine Karte gewonnen werden. Die Gewinner werden bis zum 09.02.2018 informiert. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Offenes vitero Webinar: Blended Learning-Arrangements & Webinare

Sowohl Webinare als auch Blended Learning-Konzepte haben sich als Weiterbildungs-Maßnahmen der Zukunft inzwischen fest etabliert. Trotz der Ähnlichkeiten bieten die beiden Szenarien doch ganz unterschiedliche Vorteile: Wann ist ein interaktives Webinar mit flexiblen Lernansätzen das richtige Format? Wann bedarf es der Kombination aus virtuellem Training und praxis-orientierter Präsenzveranstaltung?

Das kostenlose Webinar „Blended Learning-Arrangements & Webinare: Wie hängt das zusammen?“ beschäftigt sich mit didaktisch sinnvollen Lösungen, Webinare im Rahmen von Blended Learning-Arrangements einzusetzen. Die Blended Learning-Experten Martin Winkler und Jens Günther vom Berufsbildungszentrum Augsburg gehen mit Ihnen folgenden Fragen nach:

  • Was ist ein Blended Learning-Arrangement?
  • Um welche Lernformen geht es dabei?
  • Was sind Einflussfaktoren für ein Blended Learning-Arrangement?
  • Wie sehen in diesem Zusammenhang Webinare aus und worauf muss man achten?

Das Webinar findet am Donnerstag, den 23.11.2017, von 16:00-16:45 Uhr statt. Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.vitero.de/landingpages/vitero_webinar_webinare-im-blended-learning

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

vitero ist Partner des Thementags eLearning-Akzeptanz fördern

Damit  Lehrende und Lernende erfolgreich in eLearning-Projekte mit einbezogen werden können, müssen verschiedene Faktoren bei der Einführung beachtet werden. Was braucht es, um Trainer von eLearning zu überzeugen? Wie kann die Akzeptanz beim Lerner erhöht werden? Welche Ansprüche stellen Lerner an eLearning-Szenarien? Diese und weitere Themen behandelt der Thementag in verschiedenen Formaten wie Vorträgen, Best-Practice-Berichten und offenen Diskussionen in den World Cafés (zum Programm). vitero beteiligt sich als Themenpartner und hat Mann+Hummel eingeladen, über ihre Erfahrungen mit vitero zu berichten. Karsten und Hans-Peter Müller zeigen anhand von Produkttrainings auf, welche Faktoren den Projekterfolg maßgeblich beeinflusst haben. 

vitero auf der IT&MEDIA am 21.09. in Bielefeld

Am 21. September 2017 findet zum zweiten Mal die IT&MEDIA zusätzlich zum etablierten Kongress in Frankfurt auch in Bielefeld statt. Unter dem Motto „Business 4.0 – Digitalisierung für den Mittelstand“ präsentieren über 100 Aussteller und Partner die neusten Lösungen für eine optimale Unternehmens-IT. 35 Sprecher informieren im Konferenzbereich über aktuelle Trends u. a. in den Bereichen Arbeitswelt & Weiterbildung, Prozessoptimierung und Kommunikation und Datensicherheit. Entscheider erfahren, wie die IT-Megatrends dieser Zeit sich in zukunftsorientierten Lösungen für die einzelnen Branchen darstellen. Sie finden vitero an Stand D5. Neben der bewährten, patentierten Benutzeroberfläche präsentiert vitero die Neuerungen des aktuellen Updates 8.0.

Tickets können Sie online erwerben oder kostenlos über vitero beziehen (solange der Vorrat reicht). Für eine kostenlose Messegastkarte senden Sie bitte eine E-Mail an info@vitero.de mit dem Stichwort "Gastkarte IT&MEDIA" im Betreff. Schnell anfordern lohnt sich – das Budget an Gastkarten ist begrenzt.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche am Messestand!

Offenes vitero Webinar: Agil denken und handeln – wirkungsvolle Führungsinstrumente

Eigenverantwortliches Arbeiten und Proaktivität sind essentiell für die erfolgreiche Arbeit im Team. Die Grundvoraussetzung dafür ist aber die Fähigkeit und die Möglichkeit sich selbst zu organisieren. Häufig kollidieren hier aber Theorie und Praxis: die Organisationsform des Unternehmens und eigenverantwortlich arbeitende Teams passen nicht zusammen, vorhandene Prozesse sind alles andere als „lean“ und die gelebte Führungskultur und notwendige Werte sind nicht miteinander kompatibel.

Im kostenlosen Webinar für Führungskräfte – mit dem Berater, Trainer und Coach der Buss Consult Unternehmensberatung, Michael Buss – erhalten Sie einen Einblick in Mittel und Wege, mit denen Sie Ihr Team zu mehr Eigenständigkeit und Agilität motivieren können:

  • Eigenverantwortliche Organisation innerhalb von Teams
  • Effektive Delegierung von Verantwortung
  • Mitarbeitergespräche, Zielvereinbarungen und Leistungsbeurteilung
  • Positive und zielgerichtete Fehlerkultur
  • Konkrete Tipps für die Umsetzung im eigenen Team

Nach einer kurzen und knackigen Einführung in das Thema werden anhand von Praxis-Beispielen die Grenzen „traditioneller“ Führung betrachtet und Möglichkeiten aufgezeigt, proaktives und flexibles Denken im Team gezielt zu fördern.

Das Webinar findet am Donnerstag, den 13.07.2017 von 16:00-16:45 Uhr in vitero statt.

Anmeldung und weitere Informationen unter: 
https://www.vitero.de/landingpages/vitero_webinar_agil_denken_und_handeln/

vitero auf dem eLearning Summit in München

Die „eLearning Summit Tour 2017“ ermöglicht den Erfahrungsaustausch in ungezwungener Atmosphäre für E-Learning Professionals. Das eLearning Journal lädt Lösungsanbieter sowie E-Learning Experten aus Unternehmen dazu ein, sich in verschiedenen Formaten wie Best Practice Reports, dem „Knowledge Café“ oder dem „Speed Geeking“ über den E-Learning Alltag in deutschsprachigen Firmen auszutauschen. Zusätzlich steht ein BarCamp-Forum zur Verfügung, in dem – im Sinne einer „Unkonferenz“ – ausschließlich die Teilnehmer über die Themenwahl entscheiden.

Am 29. Juni macht die Tour Halt in München im Künstlerhaus. Neben einem von vitero gestalteten Speed Geeking werden Best Practice-Einsatzbeispiele aus Unternehmen vorgestellt und in „World Cafés“ diskutiert.

Wir freuen uns über viele spannende Fachgespräche und ein Wiedersehen mit vielen bekannten und neuen Gesichtern aus dem E-Learning-Bereich!

Offenes vitero Webinar: Introvision - das Gelassenheitstraining

Mit Blick auf die digitale Transformation stehen Führungskräfte vor einer qualitativ neuen Herausforderung. Ihnen kommt die Gestaltungsrolle in einer sich schnell ändernden, komplexen und kaum vorhersagbaren Zukunft zu. Dafür gibt es keine Blaupause.

In unserem kostenlosen Webinar wollen wir Sie zu einer kleinen Reise rund um das Thema Introvision einladen, dem wissenschaftlichen Weg zu mehr Gelassenheit. Das Webinar wird von Frau Dr. Angela Rohde und Herr Uwe Riebling moderiert.

Introvision („Innenschau“) ist eine von Prof. Dr. Angelika C. Wagner an der Universität Hamburg entwickelte wissenschaftliche Methode zur Schulung der emotionalen Selbstregulation bei Konflikten. Ihre Wirksamkeit wurde in vielen Anwendungsfeldern nachgewiesen. Introvision basiert auf einer eigens entwickelten Form achtsamer Wahrnehmung, die jeder erlernen kann. Vorhandene Handlungs- und Denk- Ressourcen abrufen zu können während es „draußen stürmt“, diese Kompetenz wird zum Erfolgsfaktor hoher Güte. Es stärkt nicht nur den Einzelnen, sondern färbt positiv auf das ganze Team ab. Gelassen und handlungsfähig bleiben heißt: frei sein von situativen Ängsten mit offener Wahrnehmung und freiem Zugang zu den eigenen Ressourcen.

Doch der Alltag in Unternehmen ist geprägt von Anlässen, die Gelassenheit jäh beenden können. Wir stellen Ihnen ein Übungsprogramm vor, mit dem Sie sich nicht mehr so schnell aus der Ruhe bringen lassen.

Das Webinar findet am Donnerstag, den 08.06.2017 von 16:00-16:45 Uhr in vitero statt.

Anmeldung und weitere Informationen unter: 
https://www.vitero.de/landingpages/vitero_webinar_introvision

vitero Kooperation mit Blended Communication

Der niederländische Experte für Kollaboration und Kommunikation, Blended Communication, hat die Exklusivrechte für den Vertrieb von vitero in den BeNeLux-Staaten erworben. vitero reiht sich damit in das vielfältige Software-Angebot von Blended Communication ein, welches die Firma neben Beratung, Support und Trainings anbietet.

Blended Communication beschäftigt sich nicht nur mit der Technologie, sondern berät auch im Hinblick darauf, on- und offline Werkzeuge passend zu verknüpfen und einzusetzen. Ausgangspunkte sind der Benutzer, die Geschäftsprozesse und die Kommunikation. Aufgrund der großen Erfahrung und des Expertenwissens ist Blended Communication die ideale Schnittstelle zwischen Kunden-/Benutzerbedürfnissen, zur Verfügung stehender Technik und Unternehmensarchitektur. Durch Auswahl der passenden IT Ressourcen und Lösungen wird dem Kunden eine effizientere Kommunikation und damit ein effizienteres Arbeiten ermöglicht.

Kunden, Partner und Endbenutzer profitieren von dem Deal: vitero erweitert sein Vertriebsnetz um einen sachkundigen Partner in der BeNeLux-Region und Blended Communication kann mit dem Virtual Classroom und Web Conferencing Tool vitero seine Angebotspalette erweitern. Kunden und Nutzern steht ab sofort eine niederländische Website (www.vitero.nl) zur Verfügung sowie niederländische Support- und Trainingsangebote. Diese werden von Almere aus von Blended Communication – und damit von niederländischen Muttersprachlern – durchgeführt. Der Vertrieb in den BeNeLux-Staaten wird ebenfalls direkt über Blended Communication abgewickelt. Somit steht Interessenten ein zusätzlicher fachkundiger Ansprechpartner in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg persönlich zur Verfügung.

Die Angebotspalette umfasst dabei einen Großteil des Angebots des deutschen Mutterhauses: alle Softwaremodule sowie viele Trainings und sonstige Dienstleistungen werden auch über die niederländische Vertretung von vitero angeboten.

vitero auf dem eLearning Summit in Ludwigsburg

Die „eLearning Summit Tour 2017“ ermöglicht den Erfahrungsaustausch in ungezwungener Atmosphäre für E-Learning Professionals. Das eLearning Journal lädt Lösungsanbieter sowie E-Learning Experten aus Unternehmen dazu ein, sich in verschiedenen Formaten wie Best Practice Reports, dem „Knowledge Café“ oder dem „Speed Geeking“ über den E-Learning Alltag in deutschsprachigen Firmen auszutauschen. Zusätzlich steht ein BarCamp-Forum zur Verfügung, in dem – im Sinne einer „Unkonferenz“ – ausschließlich die Teilnehmer über die Themenwahl entscheiden.

Am 16. Mai macht die Tour Halt in Ludwigsburg in der Musikhalle. Neben einem von vitero gestalteten Speed Geeking werden Best Practice-Einsatzbeispiele aus Unternehmen vorgestellt und in „World Cafés“ diskutiert.

Wir freuen uns über viele spannende Fachgespräche und ein Wiedersehen mit vielen bekannten und neuen Gesichtern aus dem E-Learning-Bereich!

P.S.: vitero wird zudem auf der eLearning Summit Regionalkonferenz in München mit einer Station vertreten sein.

vitero auf der didacta 2017

Die Bildungsmesse findet 2017 zum 9. Mal vom 14.-18. Februar auf der Messe Stuttgart statt. Als die weltweit größte Bildungs-Fachmesse bietet die didacta mit rund 900 Ausstellern und ein umfangreiches Programm für Fachkräfte aus dem Bildungsbereich an. Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft besuchen die didacta, um Bildungslösungen der Zukunft zu finden und sich auszutauschen.

Eines der Highlights ist die Verleihung des eLearning Awards. Unser Kunde, die Lufthansa Group, wird mit dem Projekt „Weltweit in Echtzeit Mitarbeiter schulen – Lufthansa setzt auf virtuelles Klassenzimmer“ in der Kategorie „Virtual Classroom“ als Sieger ausgezeichnet. Am Mittwoch, 15.02. um 10:40 Uhr stellen Lufthansa und vitero das Projekt gemeinsam vor. Am Nachmittag ab 14:00 Uhr finden die Preisverleihungen statt. Bereits in den Vorjahren waren vitero-Kundenprojekte erfolgreich, u. a. wurde in 2016 Wüstenrot ausgezeichnet.

vitero ist auf dem eLearning Gemeinschaftsstand Halle 4 / 4E55 (bei IM|S Intelligent Media Systems AG) vertreten und stellt die neuesten Entwicklung des virtuellen Klassenzimmers vor wie beispielsweise:

  • das einfache Hinzuziehen von reinen Telefonteilnehmern
  • die automatisierte Auswertung des Gestenstatuts per Säulendiagramm
  • Versand eines automatisierten Fragebogens nach Beenden der Sitzung    

... und vieles weitere mehr.

Gerne senden wir Ihnen eine gratis Messegastkarte für Ihren Besuch zu. Bei Interesse senden Sie eine E-Mail an info@vitero.de mit dem Stichwort „Gastkarte didacta“ im Betreff.

vitero auf der IT&Media

Am 23.02.2017 findet zum 5. Mal die IT&Media in Frankfurt statt. Unter dem Motto „Business 4.0 – Digitalisierung für den Mittelstand“ präsentieren über 100 Aussteller und Partner die neusten Lösungen für eine optimale Unternehmens-IT.  Entscheider erfahren, wie die IT-Megatrends dieser Zeit sich in zukunftsorientierten Lösungen für die einzelnen Branchen darstellen. Sie finden uns hier an Stand C4.

Für eine kostenlose Messegastkarte senden Sie bitte eine E-Mail an info@vitero.de mit dem Stichwort "Gastkarte IT&Media" im Betreff. Schnell anfordern lohnt sich – das Budget an Gastkarten ist begrenzt.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche am Messestand!

Modellprojekt "Deutsch lernen im
virtuellen Klassenzimmer" gestartet

Mit beteiligt an dem Modellprojekt sind neben vitero als technischer Dienstleister und Berater die Institut für Berufliche Bildung (IBB AG) und der Landesverband Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband e. V. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.
Das Ziel ist es, Flüchtlingen in Baden-Württemberg schnell und unbürokratisch Live-Online-Deutschkurse im virtuellen Klassenzimmer anzubieten, um die Integration in den Arbeitsmarkt zu beschleunigen. Selbst mit guter Ausbildung haben es viele Flüchtlinge in Süddeutschland schwer, eine Arbeitsstelle zu finden. Ein häufiger Grund hierfür ist die Sprache. Häufig müssen Flüchtlinge – insbesondere in Kleinstädten – viele Monate warten, um in einen Integrationskurs aufgenommen zu werden. Dies zeigt, wie sinnvoll ein zeitnaher und von einer kompetenten Dozentin angeleiteter Sprachkurs ist – hier setzt das Modellprojekt an.
Da Geflüchtete oftmals nicht die notwenige Hardwareausstattung und Infrastruktur zur Verfügung haben, wurden sieben Stadtbibliotheken mit ins Boot geholt. Teilnehmer der Deutschkurse können von den Arbeitsplätzen der Bibliotheken aus teilnehmen mit Unterstützung einer Begleitperson, die zuvor eigens dafür in vitero geschult wurde.  
Ab Mitte November starten die ersten Deutschkurse für die Geflüchteten in drei 1-Monats-Kursen. Insgesamt sollen im Projekt rund 50 Personen bis Anfang März geschult werden. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass „nebenbei“ Medienkompetenzen durch die vitero- und Computernutzung vermittelt werden und die Flüchtlinge in den Bibliotheken in Kontakt mit Einheimischen kommen. Das Projekt zeichnet sich außerdem durch sein großes Potenzial aus, nachhaltig zu wirken, denn im Erfolgsfall kann das Konzept sehr leicht auf andere Zielgruppen mit anderen Schwerpunktthemen angepasst werden.

vitero auf der Learntec in Karlsruhe

Vom 24. bis 26. Januar 2017 findet in Karlsruhe zum 25. Mal die Learntec statt, die Fachmesse für digitale Bildung. Jährlich locken Fachmesse und dazugehöriger Kongress mehr als 7.250 Personal-Entscheider und IT-Experten aus aller Welt nach Karlsruhe.

vitero ist in 2017 erstmalig mit zwei Ständen vertreten: An unserem Messestand F29 können Sie bei einer Tasse Kaffee unsere Software an 7 Stationen live testen und so einen Eindruck von der benutzerfreundlichen Oberfläche und den vielfältigen Funktionen gewinnen.

Neben den bekannten Funktionen präsentiert vitero Neuerungen wie beispielsweise:

  • das einfache Hinzuziehen von reinen Telefonteilnehmern, die auch die Meldegeste per Telefon auslösen können
  • neue Möglichkeiten der Darstellung von Videoclips auf Tischgröße
  • die automatisierte Auswertung des Gestenstatuts (z.B. Daumen hoch/runter) per Säulendiagramm
  • Versand eines automatisierten Fragebogens nach Beenden der Sitzung (vitero monitoring/monitoring+)
  • eine automatisierte Löschroutine von inaktiven Usern im Vitero Management System
  • Erweiterung der Singl-Sign-On Möglichkeiten um IWA und SAML

... und vieles weitere mehr.

Am Stand G29 finden ganztägig vitero Einführungsdemos und Vorträge von Kunden über ihren vitero-Einsatz statt. Anwendungsmöglichkeiten der einzelnen Funktionen werden aufgezeigt, vitero-Kunden erhalten Tipps & Tricks und Interessenten lernen den Funktionsumfang des virtuellen Klassenzimmers kennen.

Kundenvorträge am Stand G29

  • 24.01.2017, 16:00 Uhr: VIWIS GmbH, Hr. Schranner: "Integration von vitero im Blended Learning Konzept auf der Lernplattform Viversa"
  • 25.01.2017, 12:00 Uhr: IBB Institut für Berufliche Bildung AG, Fr. Thurow: "Aufbau und Implementierung virtueller Lehre in der IBB AG - Change Management – Chancen und Herausforderungen"
  • 25.01.2017, 14:00 Uhr: IBB Institut für Berufliche Bildung AG, Fr. Thurow: "Aufbau und Implementierung virtueller Lehre in der IBB AG
    - Blended Learning am Beispiel unserer Mitarbeiterschulungen"

Zu jeder vollen Stunde ab 10:00 Uhr, in der kein Kundenvortrag stattfindet, präsentiert Fr. Heuzeroth die Funktionen und Möglichkeiten von vitero.

Vortragsempfehlungen Kongress

  • 24.01.2017, 17:30 Uhr: Krones AG, Fr. Holzer und Fr. Jehle: "Digital aber noch nicht virtuell? Ein Einblick in die Projektrealisierung für das Virtuelle Klassenzimmer" (Raum K4/5)
  • 25.01.2017, 17:00 Uhr: IBB Institut für Berufliche Bildung AG, Hr. Bliss und Fr. Witte: "Von 0 auf 100: Umstellung auf VC-basiertes Blended Learning - von dezentral auf zentral" (Konferenzsaal)

Gerne senden wir Ihnen eine gratis Messegastkarte für Ihren Besuch zu. Bei Interesse senden Sie eine E-Mail an info@vitero.de mit dem Stichwort „Gastkarte Learntec“ im Betreff.

Wir freuen uns auf eine spannende Fachmesse mit vielen interessanten Begegnungen!

IBB-Trainerin gewinnt Weiterbildungspreis für vitero-Trainings

Preisverleihung an Juliane von Hinüber-Jin am 28.09. in Berlin
Bildnachweis: © Deutscher Weiterbildungstag/ gezett.de/ Jan Brockhaus

Mit großer prominenter Unterstützung fand am 28. September die Auftaktveranstaltung zum Deutschen Weiterbildungstag in Berlin statt. Neben einer Videoansprache von EU-Kommissar Günther H. Oettinger wurden Unternehmen, Lehrkräfte und Initiativen geehrt, die in der Weiterbildung außerordentliches leisten.

Das Institut für Berufliche Bildung (IBB) AG schickte die Online-Dozentin Juliane von Hinüber-Jin ins Rennen, die mit ihren Trainings im virtuellen Klassenzimmer von vitero den Preis "Vorbild der Weiterbildung - Innovative Dozentin" gewann (zum Video). Im virtuellen Klassenzimmer, dem Kernstück der virtuellen Online-Akademie VIONA®, bringt sie ausländischen Lehrkräften Deutsch bei. Die Jury würdigte insbesondere dass sie dabei die ganze Bandbreite an Möglichkeiten, die vitero innerhalb von VIONA®  bietet, um qualitativ hochwertigen, lebendigen Sprachunterricht durchzuführen, gekonnt anwendet. Susanne Sander-Thumann vom IBB bestätigt: „Sie holt sich all das, was sie an Methoden aus dem realen Klassenraum hat, in den virtuellen Klassenraum, sodass ein spannender und interaktiver Unterricht entsteht.“

Wie realitätsnaher, interaktiver Online-Unterricht möglich ist, zeigten das IBB und vitero live am gemeinsamen Messestand. Weitere Informationen hierzu finden sich auch in der gemeinsamen Fallstudie und in einem Interview im Vorfeld des Deutschen Weiterbildungstages.

Hochwertige vitero Headset-Pakete von Sennheiser reduziert

Die Chance für alle, die schon immer mit einem Profi-Sennheiser-Headset arbeiten wollten: wir trennen uns von 120 Headsetpaketen, um Platz im Lager zu schaffen.

Die Pakete umfassen je:

  • ein PC 36 Headset von Sennheiser inkl. original Sennheiser Soundkarte USB 4 als USB Adapter bereits angeschlossen
  • hochwertiger Beutel zur Aufbewahrung
  • Bedienungsanleitung

Das Sennheiser PC-36 Headset überzeugt durch:

  • sehr gute Mikrofon- und Klangqualität
  • hervorragender Tragekomfort
  • keine Tasten und Regler, die zu Fehlbedienungen führen können
  • sehr gute Haltbarkeit

Preis pro 10 Stück (zzgl. MwSt., inklusive Versand,
solange der Vorrat reicht): 399,00 Euro (unser ehemaliger Verkaufspreis: 749 Euro)

Für mehr Informationen und zur Bestellung wenden Sie sich bitte an info@vitero.de oder 0711/6868988-0.

Einsatz von vitero bei der Lufthansa Group

Die Lufthansa Group ist bekanntermaßen ein weltweit operierender Luftverkehrskonzern mit insgesamt rund 540 Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften. Zentral gesteuert wird das Unternehmen aus Frankfurt am Main. Verkaufsschulungen, Informationsveranstaltungen und Weiterbildung zu neuen Produkten und Angeboten werden sowohl hier als auch im unternehmens-eigenen Schulungszentrum in Seeheim koordiniert und durchgeführt – für Mitarbeiter von Frankfurt über Rio de Janeiro und Mexiko City bis Tokio. 

Wie Lufthansa erfolgreich mit vitero weltweit Online-Schulungen durchführt erfahren Sie in unserer Fallstudie.

Starke Partner: vitero arbeitet mit IM|S zusammen

Quelle: IM|S Intelligent Media Systems AG
Quelle: IM|S Intelligent Media Systems AG

Die IM|S Intelligent Media Systems AG hat eines mit vitero gemeinsam: sie sind Experten wenn es darum geht, Unternehmen maßgeschneiderte Online-Kommunikations- und Lernkonzepte zu erstellen. Nichts liegt daher näher, als die durch eine Partnerschaft entstehenden Synergien künftig zum Nutzen der Kunden beider Firmen einzusetzen.

IM|S Intelligent Media Systems AG kann seinen Kunden ab sofort eine Integration des virtuellen Klassenzimmers von vitero in sein LMS Classroom Manager Enterprise (CRM E) anbieten. Somit kann vitero – neben weiteren Vereinfachungen für die Anwender und Moderatoren – mit dem Konnektor vollständig über CRM E verwaltet werden. Die Teilnehmer benötigen nur einen Login (für CRM E, „Single Sign-On“). 

Wir freuen uns über den neu gewonnenen Partner und die künftige Zusammenarbeit!

Nutzung von vitero beim IBB – Institut für Berufliche Bildung AG

Das Institut für Berufliche Bildung (IBB AG) besteht seit mehr als 30 Jahren und hat sich mit seinen innovativen Ideen zu einem der größten und erfolgreichsten privaten Bildungsanbieter Deutschlands entwickelt. Mit VIONA®, der Virtuellen Online Akademie, ist das IBB ein Vorreiter auf dem Gebiet der Digitalisierung von Lerndienstleistungen. Ein Teil von VIONA® ist das virtuelle Klassenzimmer von vitero, das seit 2007 vom IBB für Umschulungen und Weiterbildungen genutzt wird.

Wie das IBB vitero einsetzt und damit erfolgreich die digitale Transformation meisterte, erfahren Sie in unserer Fallstudie.

Darüber spricht auch Katrin Witte, Vorstandsmitglied des IBB und zuständig für den Bereich Innovation, Expansion und die Virtuelle Akademie, auf der LEARNTEC 2016 im Videointerview mit vitero.

eLearning mit vitero beim BBZ Augsburg

E-Day beim BBZ Augsburg

Das Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH („BBZ Augsburg“) hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1990 zu einem kompetenten und geschätzten Partner für berufliche Bildung und Weiterbildung für Einzelpersonen als auch Unternehmen aller Branchen in der Region Bayerisch-Schwaben entwickelt.

Neben den klassischen Bereichen der beruflichen Bildung (Aus- und Weiterbildung) in den Bereichen Handwerk/Technik, Wirtschaft/Verwaltung, Pflege/Medizin/Soziales ist das BBZ Augsburg im Bereich Sprachförderung und Integration sowie für spezifische Zielgruppen (Migranten und Menschen mit Fluchthintergrund, Jugendliche, Wiedereinsteigerinnen, Alleinerziehende, Ältere, Behinderte/Rehabilitanden) tätig und Träger mehrerer Fach- bzw. Berufsfachschulen (Technikerschule, Altenpflege, Altenpflegehilfe, MTLA). Ein weiterer Schwerpunkt ist der Projektbereich, der es dem Träger ermöglicht, durch neue und innovative Herangehensweisen spezifische Herausforderungen am Arbeitsmarkt aufzugreifen und zukunftsorientierte Entwicklungen anzustoßen bzw. voranzubringen.

Neue Medien und E-Learning spielen dabei eine immer größer werdende Rolle. So wird am BBZ Augsburg mit einer Lernplattform (BBZ Lernzentrum) und dem Virtuellen Klassenzimmer von vitero Blended Learning Arrangements entwickelt, erprobt und bereits in einigen Bereichen durchgeführt. Am BBZ Augsburg ausgebildete E-Tutoren begleiten die Lerner während der Selbstlernphasen und unterrichten die Lerner in vitero.

Rückblick: LEARNTEC 2016

Learntec Rückblick 2016

vitero ging dieses Jahr mit einer Neuerung in die Learntec 2016: Kunden hatten am Messestand die Möglichkeit, über Ihre Erfahrungen mit der Software zu berichten. Diese Praxiseindrücke wurden von unserem Kamerateam festgehalten und bilden die Basis einer neuen Videoreihe, die über unseren YouTube Kanal abgerufen werden kann.

Alle Learntec 2016 Videoclips auf einen Blick:

Mit neuem, deutlich vergrößertem Messestand war vitero dieses Jahr vertreten. Präsentiert wurde an 8 Stationen die mehrfach preisgekrönte Virtual-Classroom-Software vitero samt der Neuerungen, die das Release im Sommer 2016 bringen wird. Der Besucherandrang war im Vergleich zum letzten Jahr noch einmal um 1/3 höher.

„Wir hatten in 2015 ein Umsatzwachstum von 50%“, so vitero Geschäftsführer Dr. Fabian Kempf, „daher haben wir mit einem gut besuchten Stand gerechnet und die Standfläche deutlich erhöht. Dass tatsächlich so viele Besucher an unseren Stand kommen, hat unsere Vermutung bestätigt: der Markt für Live-Online-Kommunikation wächst immer schneller, sowohl bei öffentlichen Bildungseinrichtungen als auch in der Privatwirtschaft.“

Neben dem Messestand war vitero mit Fachvorträgen zu den Themen „Jobprofil und Herausforderungen eines Live E-Learning Consultant“ und „Wie sicher sind cloudbasierte Lernumgebungen – eine Bestandsaufnahme!“ vertreten. Hier zeigten die zahlreichen Besucher des Kongressvortrags – fast jeder Platz war besetzt -, dass IT-Sicherheit das Thema der Zukunft ist.

Auch vitero Kunden meldeten sich in Fachvorträgen zu Wort und berichteten über den Einsatz von vitero in ihrem Unternehmen. GlaxoSmithKline und die SparkassenVersicherung berichteten, welche Rolle E-Learning bei Ihnen spielt und wie vitero sie dabei unterstützte. .

Das Fazit ist eindeutig: die Learntec war in jeder Hinsicht ein großer Erfolg.

Dafür möchten wir uns herzlichen bedanken und freuen uns schon auf die Learntec 2017!

vitero auf dem eLearning Summit in München

eLearning Summit München

Die „eLearning Summit Tour 2016“ ermöglicht den Erfahrungsaustausch in ungezwungener Atmosphäre für E-Learning Professionals. Das eLearning Journal lädt Lösungsanbieter sowie E-Learning Experten aus Unternehmen dazu ein, sich in verschiedenen Formaten wie Best Practice Reports, dem „Knowledge Café“ oder dem „Speed Geeking“ über den E-Learning Alltag in deutschsprachigen Firmen auszutauschen. Zusätzlich steht ein BarCamp-Forum zur Verfügung, in dem – im Sinne einer „Unkonferenz“ – ausschließlich die Teilnehmer über die Themenwahl entscheiden.

Am 15. Juni macht die Tour Halt in München im Künstlerhaus (Lenbachplatz 8).
Neben einem von vitero gestalteten Speed Geeking zum Thema „Akzeptanzsicherung virtueller Schulungskonzepte“ berichten verschiedene Teilnehmer, u. a. Dr. Scheller von Deutsch-Uni Online, aus Kundensicht über Blended Learning und den Einsatz eines virtuellen Klassenzimmers (zur Programmübersicht).

Wir freuen uns über viele spannende Fachgespräche und ein Wiedersehen mit vielen bekannten und neuen Gesichtern aus dem E-Learning-Bereich!

P.S.: vitero wird zudem auf der eLearning Summit Regionalkonferenz in Ludwigsburg am 12.10.2016 mit einer Station vertreten sein. 

Webinar "Datenschutz in der Cloud"

Datenschutz in der Cloud

Am Mittwoch, 25. Mai informiert Sie unser Datenschutz-Experte Thomas Trier von 16:00-16:45 Uhr online über „Datenschutz in der Cloud“. Er zeigt unter anderem auf, wie Sie aus dem verantwortungsbewussten Umgang mit den Ihnen anvertrauten Daten ein Qualitätsmerkmal und somit einen Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen machen.

Hier geht es zur Anmeldung. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

vitero auf der CeBIT 2016

vitero auf der CeBIT 2016

vitero ist vom 14. bis 18. März wieder auf der weltgrößten Technikmesse, der CeBIT in Hannover,  mit einem Messestand vertreten. Gerne stellen wir Ihnen an Stand Nr. C14, Halle 7 (Baden-Württemberg International) die vitero Software vor. So können Sie einen Eindruck der patentierten Oberfläche gewinnen und sie selbst ausprobieren. Gerne beraten wir Sie, illustrieren Best Practice Beispiele und erläutern, was bei der Einführung einer Web Conferencing / Virtual Classroom Software zu beachten ist.

Folgende Neuheiten der vitero Version 7.0 werden unter anderem auf der CeBIT vorgestellt:

  • Optimierung  des Backends: U.a. wurde das Vitero Management System für die Benutzung mit mobilen Endgeräten optimiert.
  • Ausbau der Telefoneinwahl: Teilnehmer können künftig in vitero rein per Telefon an virtuellen Sitzungen teilnehmen. So ist es beispielsweise spontan möglich, dass ein Besprechungsleiter einer vitero Sitzung einen Kollegen, der gerade im Auto unterwegs ist, telefonisch in die Sitzung dazu holt.
  • Funktionsausbau für mobile Endgeräte: Nutzern der Browservariante stehen künftig mehr Funktionen zur Verfügung. So sind beispielweise für User mit mobilen Endgeräten alle Interaktionen des Whiteboards wie Pfeile, Marker, Textfelder sichtbar und die verdeckte Kartenabfrage ist möglich. Erweiterung der vitero LMS Konnektoren: Der Konnektor von vitero in den Classroom Manger der IM|S Intelligent Media Systems ist ab sofort verfügbar. Damit sind nun bereits 9 vitero LMS Konnektoren nutzbar, weitere werden im Laufe von 2016 folgen.

Für eine kostenlose Messegastkarte senden Sie bitte eine E-Mail an info@vitero.de mit dem Stichwort "Gastkarte CeBIT" im Betreff.

vitero auf der CeBIT

Die größte Technikmesse der Welt (http://www.cebit.de/) öffnet vom 20.-24. März in Hannover ihre Pforten für Besucher. Die CeBIT macht die digitale Transformation in ihrer Gesamtheit erlebbar – mit all ihren Chancen, Risiken und praktischen Einsatzbeispielen. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte findet am Samstag kein Messebetrieb statt, womit der Fokus stärker auf Fachbesucher und -Aussteller gelegt wird.

Neben den bekannten Funktionen präsentiert vitero Neuerungen.

Sie finden uns in Halle 7, Stand D13, Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg. 

Für eine kostenlose Messegastkarte senden Sie bitte eine E-Mail an info@vitero.de mit dem Stichwort "Gastkarte CeBIT" im Betreff.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche am Messestand!

vitero auf dem eLearning Summit in Hamburg

Die „eLearning Summit Tour 2017“ ermöglicht den Erfahrungsaustausch in ungezwungener Atmosphäre für E-Learning Professionals. Das eLearning Journal lädt Lösungsanbieter sowie E-Learning Experten aus Unternehmen dazu ein, sich in verschiedenen Formaten wie Best Practice Reports, dem „Knowledge Café“ oder dem „Speed Geeking“ über den E-Learning Alltag in deutschsprachigen Firmen auszutauschen. Zusätzlich steht ein BarCamp-Forum zur Verfügung, in dem – im Sinne einer „Unkonferenz“ – ausschließlich die Teilnehmer über die Themenwahl entscheiden.

Am 04. April macht die Tour Halt in Hamburg in der Handwerkskammer. Neben einem von vitero gestalteten Speed Geeking werden Best Practice-Einsatzbeispiele aus Unternehmen vorgestellt und in „World Cafés“ diskutiert.

Wir freuen uns über viele spannende Fachgespräche und ein Wiedersehen mit vielen bekannten und neuen Gesichtern aus dem E-Learning-Bereich!

P.S.: vitero wird zudem auf der eLearning Summit Regionalkonferenz in Ludwigsburg und in München mit einer Station vertreten sein.

Einladung zum e-Trainer-Kongress 2016

e-Trainer-Kongress 2016

Der Kick-Start zum e-Trainer-Kongress am 27.11. verlief vielversprechend, Anja Röck, Initiatorin und Gastgeberin, zieht ein positives Fazit: "Die professionelle Unterstützung der Referenten und Sponsoren hat diesen guten Start des e-Trainer-Kongresses möglich gemacht. Nun kann sich dieser in den nächsten Jahren entwickeln und ‚groß und stark‘ werden. Das Programm 2016 zeigt aus meiner Sicht bereits diese Entwicklung. Als Gastgeberin des e-Trainer-Kongresses bin ich gespannt was noch alles möglich sein wird im virtuellen Raum bei diesem Online-Event."

Dies lässt auf eine spannende Fortsetzung im April 2016 hoffen. Unter dem Motto: "E-Trainer als "Eisbrecher - Entdecker - Entwickler" findet am 08. & 09.04.2016 der e-Trainer-Kongress statt. An beiden Tagen finden verschiedene Vorträge, Diskussionsrunden mit Podiumsteilnehmern, Publikum und Experten sowie vielseitige Workshops statt. 

vitero ist sowohl inhaltlich als auch als Hauptsponsor wieder mit dabei. Daher können wir Ihnen ein ganz besonderes Angebot unterbreiten: 15% Rabatt auf den Tagespass (127 € [statt 149 €] ohne MwSt.) und den 2-Tagespass (228 € [statt 268 €] ohne MwSt.). Gerne können Sie sich unter info@vitero.de an uns wenden.

Auf folgende Webinare möchten wir Sie besonders hinweisen:

  • Podiumsdiskussion: Freitag 08.04.16, 11:00-12:00 Uhr
  • Datenschutz im virtuellen Raum: Freitag 08.04.16, 13:00-14:30 Uhr
  • Konfliktmoderation im virtuellen Raum: Samstag 09.04.16, 13:00-14:30 Uhr
  • virtual team room lernen Sie vitero näher kennen: Samstag 09.04.16, 14:45-16:15 Uhr

Zum Programmüberblick am Freitag und am Samstag.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

vitero baut sein Team aus

Karriere bei vitero

Die vitero GmbH ist ein schnell wachsendes Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnik. Wir bieten Lösungen in den Bereichen Web Conferencing und Live E-Learning für Unternehmen aller Branchen und öffentliche Einrichtungen an. Als Premiumanbieter vertrauen unsere internationalen Kunden unserem langjährigen Know-How und unserer fundierten Fachkompetenz nun seit zehn Jahren.

Für unseren wachstumsstarken Markt suchen wir schnellstmöglich

Sales Consultant / Projektmanager/in

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

vitero auf der IT&Media

IT&Media 2016

Am 11.02.2016 findet zum 4. Mal die IT&Media in Darmstadt statt. Unter dem Motto „Business 4.0 – Digitalisierung für den Mittelstand“ präsentieren rund 150 Aussteller und Partner die neusten Lösungen für eine optimale Unternehmens-IT. Auch vitero ist mit dabei und stellt Ihnen an Stand Nr. 1T4 die neuesten Funktionen der vitero Version 7.0 vor.

Für eine kostenlose Messegastkarte senden Sie bitte eine E-Mail an info@vitero.de mit dem Stichwort "Gastkarte IT&Media" im Betreff. Schnell anfordern lohnt sich – das Budget an Gastkarten ist begrenzt.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche am Messestand!

vitero auf der Learntec

Learntec 2016

vitero ist vom 26. bis 28. Januar auf der LEARNTEC in Karlsruhe mit einem Messestand (F29, Halle 1) vertreten. Gerne stellen wir Ihnen unser Virtuelles Klassenzimmer und Web Conferencing System die neueste Version von vitero bei einer Tasse Kaffee vor. Unsere Projektleiter stehen für Beratungsgespräche bereit, illustrieren gerne Best Practice Beispiele und erläutern, was bei der Einführung einer Virtual Classroom und Web Conferencing Software zu beachten ist.

Folgende Neuheiten der vitero Version 7.0 werden auf der LEARNTEC vorgestellt:

  • Optimierung des Backends: U.a. wurde das Vitero Management System für die Benutzung mit mobilen Endgeräten optimiert und die automatische Termineinladung kann nun individuell formatiert werden.
  • Ausbau der Telefoneinwahl: Teilnehmer können künftig in vitero rein per Telefon an virtuellen Sitzungen teilnehmen. So ist es beispielsweise einfach und spontan möglich, dass ein Besprechungsleiter einer Webconferencing Session in vitero einen Kollegen, der gerade im Auto unterwegs ist, telefonisch in die Sitzung dazu holt. Der Kollege muss in diesem Fall lediglich den Anruf annehmen und keine Eingaben am Telefon vornehmen. Die Person wird als Avatar mit Namensschild dargestellt und kann sogar (gesteuert vom Besprechungsleiter) in Nebenräume wechseln.
  • Funktionsausbau für mobile Endgeräte: Nutzern der Browservariante stehen künftig mehr Funktionen zur Verfügung. So sind beispielweise für die User mit mobilen Endgeräten alle Interaktionen über das Multiuser-Overlayboard wie Pfeile, Marker, Textfelder sichtbar und die verdeckte Kartenabfrage ist möglich.

… und weiteres mehr.

Ab sofort gibt es bereits einen weiteren vitero LMS Konnektor:
Eine Integration von vitero in den Classroom Manger der IM|S Intelligent Media Systems. Damit sind nun bereits 9 vitero LMS Konnektoren verfügbar, weitere werden 2016 folgen.

Für eine kostenlose Messegastkarte senden Sie bitte eine E-Mail an info@vitero.de mit dem Stichwort "Gastkarte Learntec" im Betreff.

Folgende Veranstaltungen von und zu vitero möchten wir Ihnen empfehlen:

  • RWE Power AG, Hr. Stock: „Begleiter des Wandels in der Lernkultur: Vom Weiterbildungslieferanten zum -Gestalter“, 26.01. 12:15-13:00 Kongress
  • SV Holding AG, Fr. D’Aleo: „Alle im Boot? Akzeptanz bei der Virtual Classroom-Einführung schaffen“, 26.01. 16:45-17:30 Kongress
  • vitero GmbH, Hr. Trier: „Wie sicher sind cloudbasierte Lernumgebungen – eine Bestandsaufnahme!“, 27.01. 11:30-12:00 Kongress
  • Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Hr. Wilke: “Bildungsportal als virtuelle Organisation: Produktwissen für China“, 27.01. 17:30 – 18:00 Kongress
  • GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, Hr. Strobl und Hr. Worm: „Do it yourself!“, 28.01. 12:00-12:30 Kongress
  • vitero GmbH, Dr. Kempf: “Jobprofil und Herausforderungen eines Live E-Learning Consultants“, 28.01. 14:45-15:15 Branchenforum

Wir freuen uns auf viele inspirierende Vorträge und spannende Gespräche am Messestand!

Offenes Webinar: Mehr Sichtbarkeit für Mediation

Online-Mediation Webinar

Keine Frage mehr und mehr Menschen haben „schon einmal etwas von Mediation gehört.“ Eine genaue Vorstellung davon, was Mediation denn nun genau ist, haben allerdings die Wenigsten. Mediation führt noch ein Schattendasein und ist damit für viele Menschen, wenn es um eine konstruktiven Umgang mit Konflikten geht, als Konfliktlösungsmethode nicht greifbar.

  • Welche innovativen Wissensvermittlungsformate und -strategien unterstützen dabei die Mediation mehr in das Sichtfeld der Menschen zu rücken?
  • Wie können die Vorteile von Mediation schnell und nachhaltig bei einer möglichst großen Zielgruppe verankert werden?
  • Wie wichtig sind aussagekräftige Symbole bei der Wissensvermittlung?
  • Welche Formate und Einsatzszenarien sind möglich?


Mediation nachhaltig in den Köpfen verankern
Im Webinar erzählt die Weiterbildungsexpertin und überzeugte Mediatorin Elisabeth Schulze Jägle von ihrem Weg Antworten auf all diese Fragen zu finden. Es wird das dabei entstandene „Wissen+“-Konzept und viele Praxisbeispiele vorgestellt.

Das interaktive Webinar möchte allen Teilnehmern Impulse für Ideen geben, wie „einfach“ eine nachhaltige Verankerung von Kernbotschaften auch für eine große und sehr heterogene Zielgruppe sein kann. Frau Schulze Jägle freut sich auf einen regen und kreativen virtuellen Austausch mit vielen anderen Gleichgesinnten.

Termin: Montag, der 07. Dezember 2015, 16:00 – 17:00

Anmeldung: https://vms.vitero.de/vitero/registration.htm?c=50483c36

Einladung zum e-Trainer-Kongress

Einladung e-Trainer Kongress Online-Training

 

Mit dem Kick-Start am 27. November 2015 findet unter dem Motto: "e-Trainer und ihre Arbeit – Prägnant - Pragmatisch - Professionell" spannender, informativer und interaktiver Austausch und Weiterbildung für e-Trainer und Online-Dozenten statt. Von Praktikern, für Praktiker.

In einer Online-Podiumsdiskussion erörtern Experten von 15:00 – 16:30 Uhr, was e-Trainer ausmacht, was e-Trainer brauchen und warum ein e-Trainer-Kongress Sinn macht. Im Anschluss daran stehen von 17:00 – 18:15 Uhr drei parallele Diskussionsrunden zur Wahl:

  • e-Trainer und steigende Anforderungen
  • e-Trainer und Billighonorare
  • e-Trainer und Inklusion

Programm-Download

Der e-Trainer-Kongress endet um 18:30 Uhr.

Im Rahmenprogramm am Donnerstag, 26.11.15 und Samstag, 28.11.15 bieten Experten insgesamt 7 Webinare zu unterschiedlichen Themen an. Anne Rickert, vitero Senior Consultant und Wirtschaftsmediatorin, hält am 26.11.15 von 10:00 – 12:00 Uhr ein Webinar zum Thema „Konfliktmoderation im virtuellen Raum – Mediationstechniken live online umsetzen.“ Zur Anmeldung im Rahmenprogramm

Die vitero GmbH bietet als Hauptsponsor des Kongresses vergünstigte Teilnahmegebühr für den Kick-Start für 55,- € (netto) an. Fordern Sie Ihren Reduzierungscode an unter: info@vitero.de

Der Anmeldeschluss ist der 14.11.15.

Der Kongress selbst findet am 08. und 09. April 2016 ebenfalls online statt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.e-trainer-kongress.de

vitero auf dem eLearning Summit in München

eLearning Summit 2015 in München

Die „eLearning Summit Tour 2015“ ermöglicht den Erfahrungsaustausch in ungezwungener Atmosphäre für E-Learning Professionals. Das eLearning Journal lädt Lösungsanbieter sowie E-Learning Experten aus Unternehmen dazu ein, sich in verschiedenen Formaten wie Best Practice Reports, dem „Knowledge Café“ oder dem „Speed Geeking“ über den E-Learning Alltag in deutschsprachigen Firmen auszutauschen. Zusätzlich steht ein BarCamp-Forum zur Verfügung, in dem – im Sinne einer „Unkonferenz“ – ausschließlich die Teilnehmer über die Themenwahl entscheiden.

Am 17. Juni macht die Tour Halt in München im Künstlerhaus (Lenbachplatz 8).
Neben einem von vitero gestalteten Speed Geeking zum Thema „Erfolgsfaktoren der Wissens- & Kompetenzvermittlung durch ein virtuelles Klassenzimmer“ berichten verschiedene Teilnehmer, u. a. Herr Stock von RWE, aus Kundensicht über Blended Learning und den Einsatz eines virtuellen Klassenzimmers (zur Programmübersicht). Anmeldungen sind noch möglich.

Wir freuen uns über viele spannende Fachgespräche und ein Wiedersehen mit vielen bekannten und neuen Gesichtern aus dem E-Learning-Bereich!

P.S.: vitero wird zudem auf der eLearning Summit Regionalkonferenz in Ludwigsburg am 01.10.2015 mit einer Station vertreten sein.  

vitero auf der CeBIT 2015

CeBIT 2015

vitero ist vom 16. bis 20. März wieder auf der CeBIT in Hannover mit einem Messestand vertreten. Gerne stellen wir Ihnen an Stand Nr. C14, Halle 7 unser Virtuelles Klassenzimmer und Web Conferencing System vitero vor. So können Sie einen Eindruck der patentierten Oberfläche unserer Software gewinnen und sie selbst sofort ausprobieren. Gerne beraten wir Sie, illustrieren gerne Best Practice Beispiele und erläutern, was bei der Einführung einer Web Conferencing / Virtual Classroom Software zu beachten ist.

Neben den bekannten Softwaremodulen präsentiert Ihnen unser Messeteam Innovationen wie z.B. das automatisierte Erfassen von Weiterbildungspunkten bei aktiver Teilnahme an Webinaren, unser neuer Veranstaltungsplaner vitero event manager und viele weitere Innovation der Version vitero 6.

Gerne senden wir Ihnen eine gratis Messegastkarte für Ihren Besuch zu. Bei Interesse senden Sie einfach eine Nachricht an info@vitero.de mit dem Stichwort „CeBIT2015“ im Betreff.

Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche am Messestand!

vitero auf der didacta

didacta 2015

Zusammen mit unseren Kunden RWE und der Bundesagentur für Arbeit in Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg gewinnt vitero den eLearning Award 2015 in den Kategorien Lernkultur und Virtual Classroom. Dieser wird auf der didacta verliehen, die vom 24. bis 28. Februar 2015 in Hannover stattfindet. Unter dem Motto "Bildungsgipfel im Flachland" werden rund 80.000 Besucher erwartet.

Zu den Vorträgen der Gewinnerprojekte möchten wir Sie herzlich einladen:

Beide Vorträge finden am Dienstag, 24.02. auf der Sonderfläche eLearningSummit@didacta2015 (Halle 23, Stand C20) statt. Anschließend stehen die Referenten für Gespräche und Rückfragen an einem World Café bereit. Die feierliche Awardverleihung an die Projektverantwortlichen findet ebenfalls am 24.02. von 14:00-15:00 Uhr im „Forum eLearning“ (C20) statt. Insgesamt werden Preise in 26 Kategorien durch die Fachjury des eLearning Journals vergeben.

Auch außerhalb der Vortragszeiten können Sie sich ebenfalls am 24.02. am vitero Messestand (Halle 23, Stand C19) über die Gewinnerprojekte und aktuelle sowie kommende Funktionen der vitero Software informieren. Gerne senden wir Ihnen eine kostenfreie Tageskarte zu, senden Sie hierfür einfach eine E-Mail an info@vitero.de, Betreff: „didacta2015“.

Wir freuen uns, zusammen mit Ihnen unsere neuen Preise feiern zu dürfen!

vitero Update 6.0

vitero Update, neue Funktionen

Ab sofort steht allen vitero SaaS/Cloudkunden die Version 6.0 zur Verfügung und damit auch zahlreiche neue Funktionen.

Zudem kommt mit der Version 6.0 ein neues Erweiterungsmodul auf den Markt, der vitero event manager. Die Veranstaltungsanmeldung kann öffentlich über eine Website oder zugangsbeschränkt angeboten werden. So wird die Planung und Organisation von virtuellen Veranstaltungen zum Kinderspiel.

Weitere Neuerungen und eine ausführliche Beschreibung des Updates können im PDF-Dokument eingesehen werden.

Bei Fragen zum Update oder dem Wunsche nach einer Produktdemonstration freut sich die vitero Kundenbetreuung auf Ihre Kontaktaufnahme.

vitero auf der IT&Media in Darmstadt

IT and Media 2015

Am 19.02.2015 findet zum 3. Mal die IT&Media in Darmstadt statt. Unter dem Motto „Effektivität 3.0“ präsentieren mehr als 140 Aussteller und Partner die neusten Lösungen für eine optimale Unternehmens-IT. Auch vitero ist mit dabei und stellt Ihnen an Stand Nr. 1T7 die neuesten Funktionen vor.

Parallel findet der FUTUREcongress statt. Im Rahmen der Konferenz haben Sie die Möglichkeit, an über 30 Best-Practice Vorträgen teilzunehmen. Unser Senior Consultant Herr Rühl wird mit unserem Kunden teambits GmbH einen interaktiven Best-Practice Vortrag unter dem Titel „Das Pareto-Prinzip der Kommunikation: Kosten runter – Wirksamkeit rauf!“ gestalten. Dabei können Sie als Zuschauer sich aktiv während des Vortrags per App beteiligen und so live Feedback und Input geben.
Mit dem Code VI4879 erhalten Sie als 30% Nachlass bei Ihrer Buchung.

Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche am Messestand!

vitero Update 5.8

Update 5.8

Ab Montag, 08.12.2014 stehen unseren SaaS Kunden durch das Update auf die vitero Version 5.8 zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung.

Eine Auswahl der Neuerungen im Überblick:

  • Audioregler über die Gestenleiste aufrufbar: Das Menü zum Einstellen der Wiedergabe und Mikrofonlautstärke kann nun auch direkt über den Button „Lautstärke einstellen“ in der vitero Gestenleiste geöffnet werden.

  • Optimierter Ladevorgang: Der Ladevorgang für Dateien, die im Vitero Management System (VMS) für die Sitzung bereitgestellt wurden, wurde optimiert.

  • Verbesserte Dateikonvertierung für die Anzeige im Media Display: Die automatische jpg-Konvertierung von Dateien im pptx, ppt, odp oder pdf Format, die im Vitero Management System für eine Sitzung bereitgestellt werden, wurde optimiert.

Weitere Neuerungen und eine ausführliche Beschreibung des Updates finden Sie im pdf Dokument (51 kB) unter http://www.vitero.de/docs/vitero_update_v5.8.0.pdf.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß und Erfolg bei der Arbeit mit vitero!

vitero auf der Learntec 2015

Learntec 2015

vitero ist vom 27. bis 29. Januar auf der LEARNTEC in Karlsruhe mit einem Messestand (F30, Halle 1) vertreten. Gerne stellen wir Ihnen unser Virtuelles Klassenzimmer und Web Conferencing System vitero bei einer Tasse Kaffee vor. So können Sie einen Eindruck der patentierten Oberfläche unserer Software gewinnen und die Software selbst sofort ausprobieren. Unsere Projektleiter stehen für Beratungsgespräche bereit, illustrieren gerne Best Practice Beispiele und erläutern, was bei der Einführung einer Virtual Classroom Software zu beachten ist.

Für eine kostenlose Messegastkarte senden Sie bitte eine E-Mail an info@vitero.de mit dem Stichwort "Gastkarte" im Betreff.

Folgende Veranstaltungen von und zu vitero möchten wir Ihnen empfehlen:

Wir freuen uns auf viele inspirierende Vorträge und spannende Gespräche am Messestand!

Jubiläum: 10 Jahre vitero GmbH

Firmenjubiläum vitero GmbH

Der Web Conferencing und Virtual Classroom Anbieter vitero GmbH feiert in 2014 sein 10-jähriges Firmenjubiläum. Das Fraunhofer Spin-Off hat sich – nicht zuletzt aufgrund zahlreicher Auszeichnungen und namhafter Kunden – einen Namen in der Branche als Qualitätsanbieter gemacht.

Nach 18 Prototypen, mehreren hundert Benutzertests sowie dem Gewinn des „Multimedia-Oskars“ DigiGlobe wurde die vitero GmbH 2004 aus dem renommierten Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) ausgegründet. Ein rasantes Wachstum folgte: ganz ohne Venturekapital kann ein jährliches Umsatzwachstum von durchschnittlich rund 30% realisiert werden.
Für die IT-Branche bemerkenswert ist auch die hohe Frauenquote, die bei über 40% liegt, in Führungspositionen sogar bei 60%.

Jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet Live Online Kommunikation stecken in der Software und dem Unternehmen, denn nach wie vor sind alle 6 Gründungsmitglieder involviert. Dem hohen Qualitätsanspruch blieb die Firma auch nach Ausgründung aus der Fraunhofer Gesellschaft verpflichtet: in der hauseigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung wird nur das realisiert, was sich als benutzerfreundlich erwiesen hat und dem Kunden so zu einer effizienten, einfachen und stressfreien Kommunikation verhilft. Zusammen mit dem Kunden werden in Beratungs- und Entwicklungsprojekten Lösungen erarbeitet und in Einführungsprojekt im Unternehmen etabliert. Mit inzwischen 10 Softwaremodulen werden unterschiedlichste Einsatzszenarien abgedeckt.
Neben „klassischen“ Schulungen und Besprechungen können durch die spezielle Benutzeroberfläche auch anspruchsvolle Formate wie hoch interaktive Sessions wie beispielsweise Innovations- und Kreativitätsworkshops, Gruppentherapien, Sprachlabortrainings, interaktive Business TV Formate, virtuelle Podiumsdiskussionen mit Publikumsbeteiligung und vieles mehr abgedeckt werden.

Bestätigt wird die anhaltende innovative Leistung durch zahlreiche Preise wie dem
„Best in Cloud“-Award der Computerwoche, diversen E-Learning Preisen und dem Innovationspreis-IT, der 2013 auf der CeBIT verliehen wurde. Unter den Kunden der vitero GmbH befinden sich u. a. BASF, die Daimler AG, GlaxoSmithKline, Lufthansa, RWE, VW sowie zahlreiche Unternehmen aus der Banken- und Versicherungsbranche, die neben der Software die umfangreichen Beratungs- und Schulungsangebote schätzen.

Dem Gedanken der stetigen Verbesserung ist die Firma nach wie vor treu und erweitert
die Software konsequent damit das Erfolgsrezept „Erfahrung + Innovation“ auch in Zukunft Kunden und Experten gleichermaßen begeistert.

vitero auf dem World Usability Day 2014

vitero auf dem World Usability Day 2014

Der am 13. November statt findende weltweite Aktionstag "World Usability Day" lädt auch dieses Jahr wieder zum Anfassen, Diskutieren und Ausprobieren ein. In Stuttgart findet die Messe im TREFFPUNKT Rotebühlplatz statt, zahlreiche Aussteller und ein breit gefächertes Vortragsprogramm informieren über Usability und animieren die Besucher dazu, Benutzungsfreundlichkeit live zu testen. Der World Usability Day verbindet Forschungseinrichtungen, Firmen und Benutzer weltweit. Insgesamt finden global jährlich rund 200 Veranstaltungen in über 40 Ländern statt. Unter die Lupe genommen werden die Auswirkungen von Design auf die Welt, in der wir leben.

Da vitero das Thema „Benutzerfreundlichkeit" besonders am Herzen liegt ist vitero zum einen Sponsor des WUD und zum anderen mit einem Aktions-Messestand vertreten. In einem kleinen Rätsel können Sie selbst eines unserer vielen Features testen, die aus vitero eine besonders benutzerfreundliche Software machen. Der Eintritt ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

vitero auf der we.connect 2014 - Social Business Collaboration

we.conect Social Business Collaboration

Über 150 internationale Top-Entscheider und Experten im Bereich Plattformintegration und –Management, globaler Online-Communities, Wissensmanagement, Benutzerfreundlichkeit und Datensicherheit diskutieren vom 29.-30. September in Berlin aktuelle Entwicklungen in der persönlichen Zusammenarbeit unter Geschäftspartnern („Social Business Collaboration“). Hochkarätige Sprecher und Teilnehmer (u. a. die Deutsche Bank, Ford, E.ON) tauschen sich in unterschiedlichen Formaten (Vorträge, World Cafés, Networking-Sessions) aus; mehr als 20 Case Studies werden vorgestellt und über 25 Vorträge gehalten.

Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeit unter: http://collaboration2014.we-conect.com/en/. Kongresssprache ist durch die zahlreichen internationalen Teilnehmer Englisch.

vitero nimmt als Experte auf dem Gebiet der Live Online Kommunikation an dem Kongress teil und ist mit einem Messestand und einer Round Table Moderation am 29.09. vertreten, zu der wir hiermit ganz herzlich einladen möchten!

Gerne treffen wir Sie zu einem persönlichen Gespräch auf der we.connect, zur Terminabstimmung sind wir für Sie unter info@vitero.de oder telefonisch unter 0711/68 68 988-0 erreichbar.
Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche und einen informativen Austausch!

vitero auf dem eLearning Summit 2014

eLearning Summit

Bei der eLearning Summit Tour treffen sich auf Einladung des eLearning Journals Experten und Anwender zum praxisorientierten Erfahrungsaustausch und Kennenlernen innovativer Ansätze in außergewöhnlichen Locations in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Fokus liegt auf einem offenen, dialogorientierten und interaktiven Erfahrungsaustausch zwischen den je 100 Bildungsmanagern, Personalentwicklern und E-Learning Projektverantwortlichen, die je Station teilnehmen. Die Vortragsformate sind vielfältig; neben bewährten Best Practice Vorträgen werden BarCamps, „Speed Geeking Sessions“ und ein „Fishbowl-Forum“ angeboten.

Am 24. September macht die Tour Halt in Ludwigsburg bei Stuttgart, neben einem von vitero geleiteten World Café erwartet Sie ein Vortrag unseres Kunden Herr Horn von der Wüstenrot Bausparkasse AG und viele weitere spannende Beiträge. Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit unter: http://www.elearning-journal.de/index.php?id=757
Videoimpressionen: https://www.youtube.com/watch?v=DYCRTQ5qfx0

Gerne treffen wir Sie zu einem persönlichen Gespräch auf dem Kongress, zur Terminabstimmung sind wir für Sie unter info@vitero.de oder telefonisch unter 0711/68 68 988-0 erreichbar.
Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche und einen informativen Erfahrungsaustausch!

Webinar "Konfliktklärung bei Führungskräften"

Lösung Problem

Das Netzwerk "Erster Mittelpunkt" bietet geschützte Räume zum Austausch für Führungskräfte in Ausnahmesituation. Ziel ist es, die Konflikt- oder Ausnahmesituation vor der Eskalation durch den Austausch mit anderen Führungskräften zu entschärfen, zu lösen oder einen Lösungsweg aufzuzeigen und einen Meinungs- und Erfahrungsaustausch zu fördern. Ausnahmesituationen, die zu psychischen Belastungen führen, können sein:

  • Konflikte mit Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten
  • Psychische Belastungen am Arbeitsplatz
  • Mobbing gegen Führungskräfte mögliche Abhängigkeiten
  • Burnout / Erschöpfung
  • Familiäre Probleme (Scheidung, Krankheit, Verlust eines Angehörigen)
  • Drohender oder erfolgter Arbeitsplatzverlust aufgrund einer der aufgeführten Ausnahmesituationen mit medizinischen oder psychischen Hintergrund

Mehr Infos: http://www.1-mittelpunkt.de/

Die Referenten Stefan Lob (ehrenamtl. Geschäftsführer 1. Mittelpunkt), Mediator und Ausbilder Siegfried Rapp und Dr. med. Michael Weinlich erläutern,

  • die Ziele und das Angebot des Netzwerks
  • die Auswirkungen von psychisch belastenden Ausnahmesituationen aus medizinischer Sicht
  • Lösungsansätze für Ausnahmesituationen

Das Webinar findet am 16. September 2014 von 17.00 – 18.00 Uhr statt. Anmelden können Sie sich hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Webinar "Kunden-Entscheidertypen"

Kunden-Entscheidertypen

Um die Verkaufsargumentation den Entscheidungsstrukturen bestehender und neuer Kunden anzupassen, muss man wissen, wie der Kunde tickt. Die Experten von Virtual ACT® geben einen Einblick in die verschiedenen Kunden-Entscheidertypen und zeigen auf, wie Sie die richtigen Fragen zum jeweiligen Entscheidertyp stellen.

Das Webinar findet am 13. August 2014 von 15.00 – 15.45 Uhr statt. Anmelden können Sie sich hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Best Practice: vitero im Einsatz bei RWE

Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten von vitero überzeugte die RWE AG, die nach intensiver Pilotierung und Evaluierung des virtual team rooms einen Rahmenvertrag für den gesamten Konzern abgeschlossen hat. Jetzt wird vitero sowohl für Webinare, Web Casts, selbstorganisiertes Lernen per vitero Corporate Café und moderierte Workshops als auch für Projektarbeit in der Weiterbildung innerhalb des Konzerns eingesetzt.
Darüber hinaus spielt das Virtuelle Klassenzimmer vitero innerhalb des Global Blended Learning-Konzepts für Schulungen in technischen Bereichen der RWE Power - auch für den internationalen Markt - eine wichtige Rolle. Mit ca. 10.000 Bildungsmaßnahmen pro Jahr und 350 verschiedenen Veranstaltungstypen eine Mammutaufgabe, der das Unternehmen mit einem Mix aus on- und offline Methoden und Tools gerecht werden will.
Um einen doppelten Administrationssaufwand zu vermeiden, wurde vitero per Plugin in das LMS Moodle integriert. So können verschiedenste Live-Online-Schulungen über vitero, beispielsweise zu technischen Themen im Bereich Automatisierungstechnik, Hydraulik oder technischer Sicherheit, bei der Einführung von IT-Tools, aber auch bei Führungskräftetrainings im Soft-Skill-Bereich in die Kursinhalte integriert werden. So soll zum Beispiel das Themencluster „Führung – Kommunikation“ im Sommer 2014 an den Start gehen.

Online-Kurs in vitero: Hr. Stock erläutert die Nutzung von vitero in der Praxis anhand  einer ppt Folie
Online-Kurs in vitero: Hr. Stock erläutert die Nutzung von vitero in der Praxis anhand einer ppt Folie

Die Auswahl des passenden Virtuellen Klassenzimmers erfolgte bei RWE nach den Kriterien Benutzerakzeptanz, Nutzung von Standards, Evaluation als Kernprozess, Datenschutz und Wirtschaftlichkeit. Bei allen Kategorien konnte vitero punkten; bei der Wirtschaftlichkeit beispielsweise amortisierte sich die Software bereits nach 7 Monaten. Auch der personelle Aufwand wurde im Vorfeld unter die Lupe genommen: mit nur 10 min Administration pro Kurs liegt vitero ganz weit vorne. So effizient erfolgt die Verwaltung und Durchführung der Kurse auch deshalb, weil die RWE-Trainer zuvor zielgenau geschult wurden. Nach einer Ausbildung zum eTrainer durch den TÜV Rheinland erfolgte ein vitero-spezifisches Moderationstraining.
Bei der Entscheidung für vitero spielte zudem neben der Vielfältigkeit der Einsatzsettings der Datenschutz eine große Rolle. Wilhelm Stock, Leiter Technische Weiterbildung der Personal- und Führungskräfteentwicklung, erläutert: „vitero konnte in allen Gremien, die für die Zulassung von Software verantwortlich sind, überzeugen. Durch die enormen Einsatzmöglichkeiten konnte die Wirtschaftlichkeit einfach dargestellt und sogar im Piloten schon belegt werden. Die hervorragende Ergonomie und die intuitiv gestaltete Oberfläche begeisterte auch anfängliche Skeptiker. Bzgl. Datenschutz war es wichtig, dass vitero unseren firmeneigenen IT Sicherheitsstandard problemlos erfüllen konnte.“

vitero SaaS Update auf 5.6

Umfrage in vitero
Umfrage in vitero

Ab 28.06.2014 steht die vitero Version 5.6 zur Verfügung, die zahlreiche Neuerungen mit sich bringt.

Eine Auswahl der Neuerungen im Überblick:

1. Neues Umfragetool: Mit wenigen Klicks können vor oder während der Sitzung Multiple Choice Abfragen für eine statistische Auswertung erstellt werden. Nach Durchführung der Abfrage werden die Teilnehmerantworten automatisiert ausgewertet und die Ergebnisse per Säulendiagramm auf dem Mediendisplay dargestellt.

2. Erweiterung der Teilnehmerfeedbackmöglichkeiten: Künftig können Teilnehmer bis zu 6 Teilnehmerpunkte (sowie Vierrecke, Dreiecke) gleichzeitig setzen. So werden neben der jetzt bereits integrierten Einpunktabfrage auch Mehrpunktabfragen vereinfacht möglich.

3. Neues Lizenzmodul vitero webcam recorder: Die Aufzeichnung und anschließende Wiedergabe von Webcamstreams ist mit dem Modul vitero webcam recorder möglich. Der auf der Präsentationsfläche angezeigte Webcamstream wird samt Ton des zugehörigen Sprechers aufgezeichnet und kann sofort wieder abgespielt werden.

Weitere Neuerungen und eine ausführliche Beschreibung des Updates finden Sie im pdf Dokument (244 KB) unter http://www.vitero.de/docs/vitero_update_v5.6.0.pdf.

SaaS Update auf vitero 5.5

vitero Update 5.5

Das obligatorische Update auf die vitero Version 5.5 wird am 11.04.2014 durchgeführt. Unsere SaaS Kunden profitieren von folgenden Neuerungen:

1. Farbe von Teilnehmer-Textfeldern anpassbar: Teilnehmer-Textfelder können künftig in 5 verschiedenen Farben dargestellt werden. So kann bei Kartenabfragen nun beispielweise per farblicher Kodierung geclustert oder Eigenschaften bzw. Kategorien zugeordnet werden. Jeder Teilnehmer entscheidet für die von ihm erstellen Textfelder, welche Farbe diese haben sollen. Der Moderator kann die Farben aller Textfelder ändern.

2. Webcam-Avatarbilder werden serverseitig abgespeichert: Bei spontaner Erstellung eines Avatarbilds im virtuellen Raum mit Hilfe der Webcam wird dieses Bild nun automatisch serverseitig im Vitero Management System abgespeichert und kann so für künftige Sitzungen genutzt werden.

Webinar "E-Mail Verschlüsselung"

So schützen Sie Ihre E-Mails vor Datenspionen und Geheimdiensten

Wie Sie Ihre Daten effektiv vor Diebstahl schützen, erläutert Ihnen unser IT-Experte Andreas Günther (Firma IT-Linuxmaker) im kostenlosen vitero Webinar am Donnerstag, 17. April 2014 von 14.00 – 15.00 Uhr.

Anmelden können Sie sich über unser Kontaktformular

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

Das Webinar ist ausgebucht, daher sind leider keine Anmeldungen mehr möglich. Informationen zu kommenden Webinaren und weiteren Themen erhalten Sie über unseren Newsletter.

Virtuelles BarCamp: Referierst du noch oder moderierst du schon?

Dos & Don'ts Digitaler Moderation in Meetings, Trainings und Events

Auf Grund der vielen positiven Rückmeldungen nach der ersten Runde führt die Xing-Gruppe "Digitale Moderation" ein zweites virtuelles BarCamp in vitero durch. Das zweite BarCamp findet am 08.04.2014, 17:00-18:30 statt. Jeder Teilnehmer ist eingeladen, sich aktiv einzubringen. Das kann in verschiedener Form erfolgen, beispielsweise:

  • als Session-Owner (Themen-Geber) gestaltet man eine Session zu einem Thema, das einem am Herzen liegt. Oft startet der Session-Owner mit einer kurzen Präsentation bzw. Einführungsvortrag von 5-10 Minuten.
  • Zeitnehmer - beim BarCamp haben die TeilnehmerInnen sehr viele Freiheiten, ihr Camp so zu gestalten, wie es ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Allerdings ist zum Gelingen wichtig, dass der Zeitrahmen eingehalten wird, damit die nächsten Gruppen auch ihre Zeit bekommen. Dafür hat der Zeitnehmer Sorge zu tragen.
  • Technische Co-Moderation: Da wir ja ein virtuelles BarCamp veranstalten, ist es uns wichtig, dass auch alle ein Thema einbringen und eine Session gestalten können, die noch keine oder wenig Erfahrung in Online-Moderation haben. Dafür können sich Menschen mit Erfahrung in e-Moderation einbringen und hier unterstützen.
  • In einem Vor-Ort-BarCamp kann man üblicherweise auch für die allgemeine Verpflegung sorgen, da haben wir noch keine Idee, wie das virtuell sinnvoll geschehen kann. Ihr könnt alle eure Kreativität einbringen, und Ideen beisteuern, wie ihr das BarCamp noch unterstützen könnt.

Weitere Informationen und Anmeldung über Xing. Die Teilnahme ist kostenlos - schnell sein lohnt sich, die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

Webinar: Durch frühzeitige Konfliktklärung Projekte und Teams effizient steuern

Ungeklärte Konflikte in Teams kosten Energie und Motivation. Dies schlägt sich auf die Leistungsbereitschaft und Effizienz nieder, was sich letztendlich auch in negativen Kennzahlen Ihres Projekts ausdrückt. Führungskräfte sollten daher frühzeitig auf schwelende Konflikte reagieren – bevor es zur Eskalation mit eventuell nur schwer wieder gut zumachenden Folgen kommt.

Unsere Wirtschaftsmediatorin Anne Rickert zeigt auf,

  • an welchen Anzeichen Sie Konflikte in Ihrem Team rechtzeitig erkennen
  • wie Sie bei Ihren Mitarbeitern die Bereitschaft zu einem Klärungsgespräch wecken
  • wie Sie das Konfliktmoderationsgespräch online durchführen
  • wie Sie die Funktionalitäten und besondere Atmosphäre gerade eines virtuellen Raumes für die Konfliktklärung nutzen
  • wie Sie präventive Konfliktgespräche in Ihrem Team als Selbstverständlichkeit verankern

Hier können Sie sich für das kostenlose Webinar anmelden.
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

vitero auf der CeBIT 2014

vitero ist vom 10. bis 14. März wieder auf der CeBIT in Hannover mit einem Messestand vertreten. Gerne stellen wir Ihnen an Stand Nr. C58, Halle 7 unser Virtuelles Klassenzimmer und Web Conferencing System vitero vor. So können Sie einen Eindruck der patentierten Oberfläche unserer Software gewinnen und sie selbst sofort ausprobieren. Gerne beraten wir Sie, illustrieren gerne Best Practice Beispiele und erläutern, was bei der Einführung einer Web Conferencing / Virtual Classroom Software zu beachten ist.
Neben den bekannten Softwaremodulen präsentiert Ihnen unser Messeteam Innovationen wie z.B. unser neu gestaltetes, flexibles Abfrage-Tool für Multiple-Choice-Abfragen und unsere neuen Features der beliebten vitero Textfelder sowie unser Outlook Add-In, mit dem Sie blitzschnell ein Online-Meeting einberufen können.
Gerne senden wir Ihnen eine gratis Messegastkarte für Ihren Besuch zu. Bei Interesse senden Sie einfach eine Nachricht an info@vitero.de mit dem Stichwort „Gastkarte“ im Betreff.
Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche am Messestand!

Webinar zum Thema "Crowdfunding"

Crowdfunding: Neue Chancen zur Finanzierung - ein Erfahrungsbericht

Sprecher: Michael Krieger

Webinar am 27.02.14 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Crowdfunding als neue Finanzierungsform - für alles Mögliche - ist in aller Munde. Doch lohnt sich ein Crowdfunding-Projekt wirklich? Was sind die Voraussetzungen für ein Crowdfunding-Projekt? Was muss alles geschehen, damit ein Projekt erfolgreich durchgeführt und abgeschlossen werden kann? Anhand eines Praxisbeispiels werden die Faktoren aufgezeigt und die Möglichkeiten erörtert?

Michael Krieger, Gründer und Geschäftsführer der EARTHBACK GmbH präsentiert:

  • eine Übersicht der aktuellen Crowdfunding-Szene in Deutschland
  • welche Vorhaben gute Chancen auf erfolgreiche Förderung haben
  • wie ein Crowdfunding-Projekt abläuft (konkretes Beispiel www.startnext.de/earthbag)
  • von welchen Faktoren der Erfolg eines Crowdfunding-Projektes abhängt
  • wie sich das Thema weiter entwickeln kann

Hier können Sie sich zu dem kostenfreien & unverbindlichen Webinar anmelden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

vitero auf der Learntec 2014


vitero
ist vom 04. bis 06. Februar wieder auf der LEARNTEC in Karlsruhe mit einem Messestand vertreten. Gerne stellen wir Ihnen an Stand Nr. F34 unser Virtuelles Klassenzimmer und Web Conferencing System vitero bei einer Tasse Kaffee vor. So können Sie einen Eindruck der patentierten Oberfläche unserer Software gewinnen und selbst an 6 Stationen und 12 Rechnern die Software sofort ausprobieren. Unsere Projektleiter stehen für Beratungsgespräche bereit, illustrieren gerne Best Practice Beispiele und erläutern, was bei der Einführung einer Virtual Classroom Software zu beachten ist.

Neben den bekannten Softwaremodulen präsentiert Ihnen unser Messeteam Innovationen wie z.B. unser neu gestaltetes, flexibles  Abfrage-Tool für Multiple-Choice-Abfragen und unsere neuen Features der beliebten vitero Textfelder sowie unser Prüfungsmodul vitero examination.

Gerne senden wir Ihnen eine gratis Messegastkarte für Ihren Besuch zu. Bei Interesse senden Sie einfach eine Nachricht an info@vitero.de mit dem Stichwort „Gastkarte“ im Betreff.

Wir freuen uns auf viele spannende Gespräche am Messestand!

Zudem möchten wir Sie herzlich zu den folgenden Kundenvorträgen einladen:

  • Bildungsforum (Messe), Vortrag Tiba Managementberatung GmbH, „Internationale Projekte erfolgreich managen“, Dienstag, 04.02.2014, 12:25 - 12:55 Uhr
  • Bildungsforum (Kongress), Vortrag Hr. Horn (Wüstenrot Bausparkasse AG), „Konstitutives Managementprogramm für Führungskräfte im Außendienst – ein Blended Learning Konzept“, Mittwoch, 5.02.2014, 15:00-15:45 Uhr Vortragsfolien
  • vitero Messestand (F34), Treffen auf der Learntec 2014 zum Rahmenthema Online-Ideenkompetenz, Mittwoch, 5.02.2014, 15:00-15:45 Uhr
  • Bildungsforum (Kongress), Vortrag Hr. Stock (RWE Generation SE / RWE Power AG), „Global Blended Learning - von der Bildungsmaßnahme in die Arbeitswelt“, Donnerstag, 6.02.2014, 14:30-16:00 Uhr Vortragsfolien

Webinar: Durch frühzeitige Konfliktklärung Projekte und Teams effizient steuern

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir einen zweiten Termin des kostenlosen Webinars an. Unsere Wirtschaftsmediatorin Anne Rickert zeigt auf, an welchen Anzeichen Sie Konflikte in Ihrem Team rechtzeitig erkennen und wie Sie diese lösen können. Das kostenlose Webinar findet am 18.12.2013 von 15:00-16:00 Uhr statt. Hier geht es zur Anmeldung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

vitero ist "Best In Cloud" Finalist

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir einen zweiten Termin des kostenlosen Webinars an. Unsere Wirtschaftsmediatorin Anne Rickert zeigt auf, an welchen Anzeichen Sie Konflikte in Ihrem Team rechtzeitig erkennen und wie Sie diese lösen können. Das kostenlose Webinar findet am 18.12.2013 von 15:00-16:00 Uhr statt. Hier geht es zur Anmeldung.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

vitero Release 5.x

vitero präsentiert mit dem Release 5.0/5.1 zahlreiche Innovationen, die die bestehenden Softwaremodule um viele neue Funktionen erweitern und den Umfang und die Leistungsfähigkeit bestehender Features erhöhen. So wird vitero noch vielseitiger einsetzbar.

Die wichtigsten Neuerungen des Updates im Überblick:

1. Die vitero Benutzeroberfläche wurde neu gestaltet: das „Look-and-Feel" wurde modernisiert, ohne dass die Vorteile des bewährten, patentierten Bildschirmaufbaus verloren gehen. So wird der „Wohlfühlfaktor" im virtuellen Raum verbessert, ohne dass die intuitive Bedienbarkeit beeinträchtigt wird.

2. Mit einer HTML-basierten Browserversion optimiert für mobile Endgeräte erweitert vitero die bisher schon mögliche auditive Teilnahme mit einer graphischen Benutzeroberfläche.

3. Der vitero video player ermöglicht durch Streaming-Technologie die synchrone Wiedergabe von Videodateien im virtuellen Raum.

4. Optional ist nun das gleichzeitige Öffnen von bis zu 5 Mikrofonkanälen im virtuellen Raum ohne Drücken der Strg-Taste möglich.

5. vitero ist nun auch im Breitbildformat (16:9) verfügbar. Das System erkennt, welche Monitorauflösung die Teilnehmer verwenden und gibt eine Empfehlung aus.

6. Mit dem Modul vitero examination ist es nun möglich, Prüfungen direkt im virtual team room durchzuführen.

Zu den vitero Neuheiten 2013 im Detail (pdf)

vitero auf dem World Usability Day am 08.11. in Stuttgart

Der zum achten Mal statt findende weltweite Aktionstag "World Usability Day" lädt auch dieses Jahr wieder zum Anfassen, Diskutieren und Ausprobieren ein. In Stuttgart findet die Messe von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr im TREFFPUNKT Rotebühlplatz statt, rund 40 Aussteller und ein breit gefächertes Vortragsprogramm informieren über Usability und animieren die Besucher dazu, Benutzungsfreundlichkeit live zu testen.
Das Motto der Aktionsstände: Der Nutzer steht im Mittelpunkt, daher sollten Maschinen, Geräte und Software einfach bedient werden können, egal ob Automaten, Internetseiten oder industrielle 3D-Anwendungen. Da vitero das Thema „Benutzerfreundlichkeit" besonders am Herzen liegt ist vitero zum einen Sponsor des WUD und zum anderen mit einem Aktions-Messestand vertreten. In einem kleinen Rätsel können Sie selbst eines unserer vielen Features testen, die aus vitero eine besonders benutzerfreundliche Software machen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Der Eintritt ist kostenlos.

Die Initiative Mittelstand bestätigt: vitero gehört zu den besten E-Learning Lösungen

Zum widerholten Mal wurde vitero als besonders innovative E-Learning Lösung mit dem INNOVATIONSPREIS-IT ausgezeichnet und in die E-Learning Bestenliste 2012 aufgenommen! Neben dem hervorragenden Testurteil des E-Learning Journals ist dies bereits die zweite Auszeichnung, die vitero in den letzten Monaten verliehen wurde. Der INNOVATIONSPREIS-IT bescheinigt dem virtual team room einen besonders hohen Nutzen und eine hohe Funktionalität für alle mittelständischen Unternehmen. Zu den Experten der Jury des INNOVATIONSPREIS-IT des gehören Professoren, Wissenschaftler, Branchenvertreter und Fachjournalisten. Die Juroren bewerteten die eingereichten Produkte und Lösungen nach einem festgelegten Kriterien-Katalog.

Kriterien sind unter anderem
• der Innovationsgehalt (Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung)
• der Nutzen (erkennbarer Nutzen, Auswirkung auf Profitabilität, Effizienzsteigerung) und
• die Mittelstandseignung (Relevanz für KMU, Praktikabilität, Implementierung)

Der INNOVATIONSPREIS-IT 2012 wurde am 09.03.2012 auf der CeBIT den verliehen. Vor hunderten Gästen aus Politik, Wirtschaft und der ITK-Branche wurden unter der Schirmherrschaft der Bundesbeauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik und der IBM Deutschland GmbH die besten IT-Innovationen des Jahres 2012 für den Mittelstand ausgezeichnet.

vitero auf der Swiss eLearning Conference

Zum dritten Mal präsentiert die Swiss eLearning Conference parallel zu den Fachmessen Personal Swiss und Swiss Professional Learning in Zürich Neuerungen im betrieblichen Lernen mit einer Vielzahl von konkreten Anwendungsbeispielen und Best Practices, Erfahrungen und Umsetzungsbeispielen. Neue Chancen und Perspektiven werden erörtert, die technische Ausgestaltung ebenso wie die neuen Anforderungen, die sich für die betriebliche Bildung und die Unternehmens- und Lernkultur ergeben. Unternehmen zeigen, wie Innovationen im Lernen Wertschöpfung steigern, berichten von Umsetzungen und Erfahrungen.

vitero ist mehrfach auf der Messe präsent:

Gemeinsam mit unserem Partner, der STEAG AG, präsentieren wir Ihnen unsere Software mit den neuesten Features an Stand Nr. K08, Halle 6. Zum anderen sind wir als Messepartner, Sponsor und Technologielieferant auf dem Kongress vertreten. Alle Sektionen (mit Ausnahme der World-Café-Präsentationen) werden zeitgleich auch virtuell mit vitero gezeigt. Die Zuschauer können über das Internet den Redner im Livebild sehen, seine Vortragsfolien mitverfolgen, sich selbst über Text Chat einbringen und dem Referenten Fragen stellen. So können Sie ganz bequem von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus spannende Vorträge und Workshops erleben.
Natürlich können Sie uns auch „ganz real" auf der Messe besuchen: die SeLC findet im Rahmen der „Swiss Professional Learning " statt, der Fachmesse für Personal- und Führungskräfteentwicklung, Training und E-Learning.
Sie finden uns am 17. und 18. April in der Messe Zürich an Stand Nr. K.08 in Halle 6, jeweils von 09:-17:00 Uhr.

Ausblick: vitero Neuerungen in 2012

Die erweiterte vitero Webservice Schnittstelle ermöglicht eine flexible und aufwärtskompatible Anbindung an jedes beliebige Portal bzw. System. Auf über 100 Seiten ist die vitero Webservice Schnittstelle beschrieben, mit der nahezu alle Funktionen des Vitero Management Systems angesprochen werden können.
vitero Konnektoren zu Learning Management Systemen (LMS) ermöglichen eine nahtlose Verbindung zu den LMS-Systemen ILIAS, OpenOLAT und e-tutor, weitere - wie beispielsweise der vitero Konnektor zu moodle - sind in Arbeit. vitero Räume können hiermit direkt im LMS angelegt werden; teilnehmerbezogene Informationen wie Foto oder Daten der elektronischen Visitenkarte werden automatisch in den virtual team room übernommen. vitero Sitzungstermine werden automatisch aus dem LMS Kalender übernommen. Die Teilnehmer betreten ihren virtual team room ganz einfach mit einem Klick auf den vitero Button der LMS-Gruppe, an deren Sitzung sie teilnehmen möchten. Erneutes Einloggen in vitero ist nicht nötig („Single Sign-On"), der entsprechende Raum wird direkt geladen.

Genauso einfach ist die Buchung mit dem demnächst verfügbaren vitero Outlook Add-In, mit dem festgelegte Moderatoren („named moderator" Modell) Einladungen und Zugangslink für ihren vitero Raum direkt per Mail an die Teilnehmer schicken können. Über diesen Link können die Teilnehmer auch ohne vorheriges Anlegen eines Benutzerkontos an der Sitzung teilnehmen.
Diese Möglichkeit ist selbstverständlich auch unabhängig von Outlook verfügbar. Die Teilnehmer erhalten dann eine Sitzungs-ID, den sogenannten Session Code oder einen sitzungsspezifischen Link, den sogenannten vitero direct session link.

Dank vitero phone hybrid - einem Modul, dass im Sommer 2011 released wurde und sich großer Beliebtheit erfreut - kann nun im virtuellen Gruppenraum ganz flexibel zwischen dem gewohnten vitero VoIP und dem Telefon entschieden werden. Dies ist enorm praktisch, wenn noch kein Computer-Headset verfügbar ist oder durch geringere Bandbreite die Audioqualität beeinträchtig sein sollte. Bei der Einwahl bestätigt der Telefonteilnehmer mittels eines personenbezogenen PIN - welcher verschlüsselt übertragen wird - seine Identität, so wird verhindert dass Unbefugte an der vitero Sitzung teilnehmen können.

Für mobile Endgeräte wie iPhone oder iPad erweitert vitero die bisher schon mögliche auditive Teilnahme (über vitero phone hybrid) mit einem graphischen User Interface. In der für Smartphones optimierten Oberfläche können die Meetingteilnehmer in ihrer jeweiligen Rolle angezeigt werden, sich per Tastendruck melden und sehen wer gerade das Wort hat. Der Zugang ist für alle mobilen Endgeräte nutzbar. Die Möglichkeit wird im Laufe des zweiten Quartals 2012 zur Verfügung stehen.

Allen Kunden steht demnächst zusätzlich ein mp4 Videoplayer zur Verfügung. Dieser spielt synchronisierte Videoclips ab, die z.B. parallel live kommentiert werden können. Die Aufzeichnung und anschließende Wiedergabe von Webcam Streams ist mit dem Modul vitero video recorder möglich. So eignet sich der virtuelle Videorecorder besonders gut für Rhetorikkurse, Rollenspiele, Konfliktmanagementseminare oder Verkaufstrainings und erweitert die Einsatzmöglichkeiten im Bereich der Gruppen- und Einzeltherapie, Sprechtherapie, Vorsorge / Nachsorge oder Diagnostik.

Die vitero Benutzeroberfläche wurde neu gestaltet, ein erster Entwurf des neuen vitero Look and Feel kann auf der LEARNTEC unter die Lupe genommen werden. Das Design wurde modernisiert, ohne dabei unseren Grundsatz zu vernachlässigen: Intuitive Bedienbarkeit steht nach wie vor an erster Stelle.

vitero verschenkt Gastkarten für die LEARNTEC 2012

Vom 31. Januar bis 02. Februar 2012 feiert die LEARNTEC in Karlsruhe ihr 20. Jubiläum und zeigt somit, dass die Verknüpfung von Bildung und IT in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik ein wichtiges Thema war, ist und auch bleiben wird. Egal ob Social Media, Serious Games oder synchrones E-Learning, auf der LEARNTEC finden sich die aktuellsten Angebote und die neuesten Trends der Schnittstelle E-Learning und (Weiter-) Bildung. vitero präsentiert die neuesten Trends des Live E-Learning an Stand Nr. C50, direkt neben dem Bildungsforum. Wenn auch Sie gerne einen Einblick in die Zukunft des E-Learning erhalten wollen, kontaktieren Sie uns und bestellen Sie eine unserer Tagesgastkarten für die Fachmesse. Gerne können Sie natürlich auch einen Termin mit uns direkt am Messestand ausmachen. Wir freuen uns auf viele interessante Gespräche und Kontakte auf der LEARNTEC 2012!

Lernen Sie das aktuelle vitero Release 4.3 kennen

Das vitero Release 4.3 umfasst zahlreiche Neuerungen, die das bestehende Angebot abrunden und ergänzen, um vitero so einer noch größeren Usergemeinde zugänglich zu machen.

Mit der Version vitero 4.3 findet eine Erweiterung der Produktpalette statt. Dank vitero monitoring ist es nun möglich, statistische Daten zur vitero Nutzung (z.B. Gesamtauslastung, teilnehmerbezogene Raumnutzung) zu erfassen und auszuwerten. Die Datenerfassung kann sowohl anonym als auch personalisiert erfolgen. So passt sich vitero optimal an die datenschutzrechtliche Situation der jeweiligen Organisation an.

Des Weiteren steht vitero den Kommunikations-teilnehmern nun unter zwei Betriebssystemen zur Verfügung. Mit vitero OS hybrid können auch Mac User an vitero Sitzungen teilnehmen und die Möglichkeiten des virtual team rooms inkl. Application Sharing in hervorragender Performanz nutzen.

vitero phone hybrid ermöglicht die Kommunikation zwischen vitero VoIP Teilnehmern (über Headset oder Freisprecheinrichtung) und Teilnehmern, die das Telefon zur Kommunikation nutzen. So können Teilnehmer, die kein Headset zur Hand haben oder deren Bandbreite für eine sehr gute Verbindungsqualität nicht ausreicht, individuell und flexibel auf das Telefon wechseln (parallel zur Nutzung des virtual team rooms). Dies ermöglicht ein Höchstmaß an Flexibilität und Verlässlichkeit. Selbstverständlich können auch mit dem Telefon die bereits vorhandenen Moderationswerkzeuge genutzt werden.

Auch das Einloggen ist jetzt noch schneller und bequemer möglich. Mit vitero direct link können sich die Teilnehmer nun auch über einen Browserlink noch schneller in eine vitero Sitzung einloggen.

Das Modul vitero profi moderation bietet neuartige Feedbackmöglichkeiten: es unterstützt fortgeschrittene vitero Moderatoren bei der Moderation von Entscheidungsfindungen u.a. durch Ein- und Mehrpunktabfragen, Freitext-Abfragen, Musterlösungen, Kategorisierungen, Vorlagenerstellungen und vielem mehr.

Neben den Produktneuerungen bietet die vitero GmbH inzwischen auch das Live Streaming von Kongressen als Dienstleistung an. Des Weiteren ist eine Anbindung an verschiedene Learning Management Systeme in Arbeit (u.a. Sitos, ILIAS), die neben dem vitero outlook-plugin eine saubere Einbindung des virtual team rooms in bestehende IT-Strukturen garantieren.Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen zum vitero Release 4.3 benötigen, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren!

vitero auf dem 7. World Usability Day am 10.11. in Stuttgart

Der zum siebten Mal statt findende weltweite Aktionstag "World Usability Day " lädt auch dieses Jahr wieder zum Anfassen, Diskutieren und Ausprobieren ein. In Stuttgart findet die Messe von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr im TREFFPUNKT Rotebühlplatz statt, rund 40 Aussteller aus den unterschiedlichsten Branchen animieren die Besucher dazu, Benutzungsfreundlichkeit live zu testen. Das Motto der Aktionsstände: Der Nutzer steht im Mittelpunkt, daher sollten Maschinen, Geräte und Software einfach bedient werden können, egal ob Automaten, Internetseiten oder industrielle 3D-Anwendungen. vitero ist wie jedes Jahr mit einem Messestand vertreten - testen Sie selbst, wie benutzerfreundlich Software aufgebaut sein kann und besuchen Sie uns an Stand Nr. 8!

vitero auf der ILIAS Konferenz in Bern

Am 18. und 19. August feiert die ILIAS Konferenz in Bern ihr 10-jähriges Bestehen. Unter dem Motto Innovative - Leading - Inspiring - Advanced - Seductive diskutieren Interessierte, Anwender, Dienstleister und Entwickler über Einsatzmöglichkeiten und Weiterentwicklungen der beliebten Lernplattform. Nicht nur die ILIAS Community, sondern auch vitero fiebert der ILIAS Konferenz an der Universität Bern entgegen. Aus gutem Grund, denn im Laufe des vierten Quartals diesen Jahres wird eine vitero ILIAS Integration verfügbar sein, die es ermöglicht, Termine, Personen und Ereignisse in ILIAS und vitero zu verknüpfen. Der ILIAS Administrator ordnet einfach vitero per Klick auf einen Button einer Gruppe in ILIAS zu und schon können die Teilnehmer den Raum betreten - ohne dass sie sich einloggen oder im Vitero Management System angelegt werden müssen. Funktional ergänzen sich ILIAS und vitero hervorragend: über ILIAS als Plattform für asynchrones Lernen können den Teilnehmern Materialien bereitgestellt werden, die dann beispielsweise live in vitero diskutiert werden - das PlugIn ist somit eine Bereicherung für beide Seiten!

Passend dazu informiert Sarah Durante, Projektleiterin bei der vitero GmbH, am ersten Konferenztag von 14:45 Uhr bis 15:30 Uhr in dem Vortrag „Möglichkeiten und Grenzen von Web Conferencing - Best-Practice Beispiele zum Einsatz von vitero" über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Live E-Learning.
Wir freuen uns auf viele spannende Vorträge und anregende Gespräche auf der ILIAS Konferenz und werden Sie natürlich weiterhin über die ILIAS Integration auf dem Laufenden halten!
Auf ILIAS-conference.org erhalten Sie weitere Informationen zu Anmeldung, Ablauf und Programm der Konferenz.

vitero auf der CeBIT 2011 - besuchen Sie uns vom 01. - 05. März in Hannover

Die CeBIT, das weltweit wichtigste und internationalste Ereignis der digitalen Industrie, findet vom 01. - 05. März auf dem Messegelände in Hannover statt. Besuchen Sie den vitero Messestand (Halle 6, Standnr. H08/1). Gerne präsentieren wir Ihnen die zahlreichen Neuerungen des vitero Release 4.x, die die Einsatzmöglichkeiten des virtual team rooms noch vielfältiger machen. Dazu gehören unter anderem vitero direct link für den direkten Zugang zu einer vitero Sitzung über den Browser oder vitero profi moderation für ausgefeilte Feedbackabfragen zur Unterstützung von fortgeschrittenen Moderationstechniken. Mit vitero phone hybrid (ab V4.2) können nun sogar gemischte Sitzungen von Telefon und PC Audio Teilnehmern durchgeführt und wie gewohnt moderiert werden.
Unser neuer Service vitero web cast ermöglicht es Ihnen, Livestreams von Kongressveranstaltungen und Präsentationen direkt per Flash über den Internetbrowser zu übertragen. Natürlich können Sie auch vitero OS hybrid, die neue Mac Version des virtual team rooms, und vieles weitere mehr live an unserem Stand erleben. Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie vitero auf der LEARNTEC 2011 vom 01. - 03. Februar in Karlsruhe

Die LEARNTEC 2011 steht unter dem Motto „Wachstumspotenzial Bildung" und ist der wichtigste Marktplatz für professionelles Bildungsmanagement in Deutschland. Dass professionelle Bildung ein hochaktuelles Thema ist, haben bereits die steigenden Besucherzahlen auf der LEARNTEC 2010 gezeigt. Auch 2011 treffen Sie auf der Messe die wichtigsten Anbieter für E-Learning Lösungen und professionelle Bildung. vitero ist natürlich dabei! Wir stellen zusätzlich zu unserem aktuellen Release 4.1 auch die brandneue Mac Version des virtual team rooms vor. Nun ist es möglich, dass Apple Mac Benutzer im virtual team room uneingeschränkt mit Teilnehmern am PC kommunizieren und interagieren können! Lassen Sie sich diese und viele weitere Neuerungen nicht entgehen und besuchen Sie unseren Stand auf der LEARNTEC 2011 (Standnr. C50, Halle 1).

Besuchen Sie vitero auf der LEARNTEC 2011, noch kostenlose Gastkarten verfügbar!

Die LEARNTEC 2011 findet vom 01. - 03. Februar in Karlsruhe statt. Gerne laden wir Sie zu einem Besuch unseres Stands auf der Fachmesse ein (Standnr. C50, Halle 1). Bei Interesse schicken Sie einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „LEARNTEC" im Betreff und Ihren Kontaktdaten an info@vitero.de. Von uns erhalten Sie dann Login und Passwort für den Bezug einer kostenlosen Messeeintrittskarte.
Wenn Sie einen konkreten Gesprächstermin mit uns vereinbaren möchten, ergänzen Sie die Mail bitte mit der Notiz „Terminvereinbarung gewünscht". Für die Terminabsprache setzen wir uns dann umgehend telefonisch mit Ihnen in Verbindung.
Melden Sie sich noch heute an, da uns nur ein begrenztes Kontingent an Gastkarten zur Verfügung steht!
Wir freuen uns auf Sie!

Einsatz von vitero bei Berlinger Bürgerkonferenz

Bei „Webnews" erscheint ein Artikel von unserem Partner Teambits über den Einsatz von vitero bei einer Bürgerkonferenz.
Lesen Sie den Artikel „Bequem von zuhause mit 170 Personen in 500 km Entfernung diskutieren" als
pdf-Dokument (270 kB) oder online auf der Seite „Webnews".

vitero auf dem World Usability Day 2010 am 11.11. in Stuttgart

Der 6. World Usability Day (WUD) in Stuttgart findet auch dieses Jahr im Treffpunkt Rotebühlplatz statt. Der WUD ist ein weltweiter Aktionstag mit dem Ziel das Bewusstsein für Usability (Benutzerfreundlichkeit) in der Öffentlichkeit zu fördern. Zahlreiche Fachleute präsentieren in diesem Rahmen weltweit Ideen und Lösungen, die zeigen, dass auch komplizierte Technik komfortabel und einfach zu bedienen sein kann. Der WUD in Stuttgart umfasst eine Reihe von Vorträgen zum Thema Benutzerfreundlichkeit sowie eine Ausstellung, auf der die Besucher den Bedienkomfort der vorgestellten Produkte selbst testen können. vitero ist dabei! Besuchen Sie unseren Stand (Standnr. 9) auf dem WUD 2010!

7. Fernausbildungskongress der Bundeswehr vom 07.- 09. September - vitero ist dabei!

Der diesjährige 7. Fernausbildungskongress der Bundeswehr an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg findet unter dem Motto „Bildung 3.0" statt. Die Teilnehmer erwartet ein hochkarätiges wissenschaftliches Tagungsprogramm mit Referenten aus dem In- und Ausland sowie eine facettenreiche Fachmesse, auf der ausgewählte Anbieter ihre Produkte im Bereich der technologiegestützten Bildung dem Publikum präsentieren. Themenschwerpunkte sind in diesem Jahr der demographische Wandel und seine Folgen für die (technologiegestützte) Bildung, der Mehrwehrt technologiegestützter Bildung im Hinblick auf ihre didaktisch-methodische Leistungsfähigkeit sowie die Weiterentwicklung des Web 2.x. vitero wird mit einem Stand (Stand Nr. 4) an der Fachmesse mitwirken und das neue vitero Release 4.0 den Besuchern vorstellen. Wir würden uns freuen, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen!

CeBIT 2010 - vitero ist dabei! Besuchen Sie uns vom 2. - 6. März in Hannover!

Die CeBIT ist die weltweit größte Messe für digitale Lösungen aus den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnik.
Unter dem Schwerpunktthema „Connected Worlds" dreht sich dieses Jahr alles um die globale Vernetzung durch das Internet und die daraus entstehenden Möglichkeiten.
Besuchen Sie unseren Stand B22 in der Halle 9 und erleben Sie selbst, wie einfach und komfortabel es mit vitero ist, über das Internet zusammen zu arbeiten oder gemeinsam zu lernen. Erleben Sie außerdem vitero
„zum Anfassen" mit dem vitero trolley. Der vitero trolley ist eine mobile Einheit mit großem Plasmabildschirm, leistungsstarkem PC, komfortablem Touchscreen und einer hochwertigen Freisprecheinrichtung und bietet die perfekte Kombination von Video und Web Conferencing.

vitero auf der LEARNTEC 2010 - besuchen Sie uns vom 2.- 4. Februar in Karlsruhe

Die LEARNTEC 2010 ist die internationale Leitmesse für professionelle Bildung, Lernen und IT und umfasst auch einen Kongress, auf dem sich alles um die Zukunft der Weiterbildung dreht. Sie findet vom 2.- 4. Februar auf dem Messegelände in Karlsruhe statt.
Als einer der umfassendsten Anbieter für Live E-Learning, E-Collaboration und Language Learning ist vitero natürlich wieder mit dabei.
Besuchen Sie unseren Stand C19 in der Halle 1. Gerne laden wir Sie zum Besuch der Fachmesse ein.
Wenn Sie Interesse an einer kostenlosen Gastkarte haben, schicken Sie einfach eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und dem Stichwort „LEARNTEC" im Betreff an info@vitero.de. Von uns erhalten Sie dann Passwort und Login für den Bezug der kostenlosen Messeeintrittskarten.
Melden Sie sich noch heute an, da uns nur ein begrenztes Kontingent an Gastkarten zur Verfügung steht!
Selbstverständlich können Sie auch einen konkreten Gesprächstermin mit uns vereinbaren. Ergänzen Sie die Mail dazu bitte mit der Notiz: „Terminvereinbarung gewünscht". Wir melden uns dann umgehend telefonisch bei Ihnen, um einen gemeinsamen Termin auf der LEARNTEC zu finden.

Business Continuity Practitioners‘ Forum 2009 am 03. Dezember in London - vitero ist als Sponsor und Experte mit dabei.

Das Business Continuity Practitioners‘ Forum 2009 findet am 03. Dezember in der One Great George Street in London statt und bietet den Besuchern die Möglichkeit ihr Wissen über Prozesse und Werkzeuge im Kontext des betrieblichen Kontinuitätsmanagements (Business Continuity Management) zu erweitern. vitero GmbH ist Sponsor der Veranstaltung, da der Einsatz des virtual team room maßgeblich zur Sicherung der betrieblichen Kontinuität in Krisensitutionen wie Pandemien oder Terroranschlägen beitragen kann und das Thema Business Continuity Management immer häufiger bei Unternehmen ausschlaggebend für den Einsatz von vitero ist.

vitero als Sponsor und Experte auf der Fraunhofer Konferenz Professional Training Facts 2009 vom 17. - 18.11. in Stuttgart

Die Konferenz Professional Training Facts findet im Institutszentrum Stuttgart der Fraunhofer-Gesellschaft (IZS) statt und bietet betrieblichen Experten aus den Bereichen technologiegestützte Weiterbildung und Kompetenzmanagement die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen und sich über neue Trends, Herausforderungen und Lösungen zu informieren.
Im Rahmen der Veranstaltung hält Dr. Fabian Kempf (Geschäftsführer vitero GmbH) am 18.11. um 13:45 Uhr (Track 10) einen Vortrag mit dem Titel „Development of Employees` Competences between coffee corner and organizational learning. vitero - virtual team room, a computer-based solution for synchronous communication and group-based learning processes."
Neben dem vielseitigen Vortragsprogramm umfasst die Konferenz auch eine Ausstellung. Besuchen Sie dort den vitero Stand und sehen Sie selbst, wie einfach es mit dem virtual team room ist, ortsungebundene Weiterbildungsangebote auch in Ihrem betrieblichen Umfeld zu ermöglichen.

Vortrag über vitero bei den 5. Stuttgarter Wissensmanagement-Tagen

Die 5. Stuttgarter Wissensmanagement Tage mit dem Schwerpunkt „Kollaboration" finden am 10. und
11. November 2009 in der Liederhalle Stuttgart statt.
Im Rahmen der Veranstaltung hält Frau Dr. Katrin Allmendinger (vitero GmbH) am 10.11.2009 um 11:15 Uhr einen Workshop zum Thema „Synchrone netzbasierte Kommunikation und Kooperation". Darin wird unter anderem der Einsatz von vitero zur Unterstützung von Wissensmanagementprozessen beschrieben.

Besuchen Sie uns auf dem World Usability Day 2009 am 12.11. im Treffpunkt Rotebühlplatz in Stuttgart

Beim diesjährigen World Usability Day dreht sich alles um das Thema „Wie macht man Technik einfach und leicht benutzbar?". Dazu bietet der WUD 2009 ein umfangreiches Vortragsprogramm sowie eine Ausstellung, auf der die Besucher die vorgestellten Produkte und Projekte selbst ausprobieren und auf ihre Benutzerfreundlichkeit prüfen können. vitero ist dabei! Besuchen Sie unseren Stand (Stand Nr. 9) auf dem WUD 2009 in Stuttgart.

6. Fernausbildungskongress der Bundeswehr - vitero ist dabei!

Der 6. Fernausbildungskongress der Bundeswehr
findet vom 08. - 10. September an der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg statt. Der Kongress umfasst ein wissenschaftliches Tagungsprogramm zum Schwerpunkt „Handlungsorientierung in Bildungsprozessen" mit zahlreichen Referenten aus dem In- und Ausland.
Des Weiteren stellen auf der zugehörigen Fachmesse ausgewählte Anbieter aus dem Bereich technologiegestützte Bildung ihre Produkte vor. Besuchen Sie unseren Stand (Stand Nr. 53) auf der Fachmesse. Gerne präsentieren wir Ihnen die neueste Version der vitero Software!

vitero auf dem Tag der Wirtschaft 2009 am 19.05. in Bochum

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) veranstaltet am 19.05. in der Jahrhunderthalle in Bochum den Tag der Wirtschaft 2009, einen der wichtigsten Kongresse für den Mittelstand. Dr. Fabian Kempf, Geschäftsführer der vitero GmbH, hält im Rahmen des Kongresses einen Workshop (Beginn: 14 Uhr) zum Thema „Kostensenkung und Produktivitätssteigerung durch Video- und Webconferencing". Neben zahlreichen Workshops umfasst der Kongress auch eine Ausstellung auf der Produktinnovationen und zukunftsweisende Lösungen von mittelständischen Unternehmen vorgestellt werden. vitero ist mit dabei - besuchen Sie unseren Stand (Nr. B12) auf dem Tag der Wirtschaft!

vitero auf der ZKI-Frühjahrstagung vom 30.03. - 01.04. in Stuttgart

Die ZKI-Frühjahrstagung mit dem Themenschwerpunkt "Das Hochschulrechenzentrum - historische Altlast
oder Zukunftsmodell?" findet dieses Jahr vom
30.03. - 01.04.2009 an der Universität Stuttgart statt.
Der ZKI-Verein (Zentren für Information und Kommunikation in Lehre und Forschung e.V.) dient der Unterstützung von Rechenzentren an Hochschulen und Forschungseinrichtungen. vitero ist Sponsor der diesjährigen ZKI-Frühjahrstagung und nimmt auch an der zur Tagung gehöhrenden Ausstellung teil.
Des Weiteren hält Sarah Scheck (Studiengangs-koordinatorin MASTER:ONLINE, Universität Stuttgart) auf der ZKI-Frühjahrstagung einen Vortrag über vitero mit dem Titel „Wie gut funktioniert universitäre Online-Betreuung? Erfahrungsbericht über den Einsatz des
Web-Conferencing Systems vitero".

vitero auf der CeBIT vom 03. - 08. März in Hannover

Besuchen Sie unseren Stand im Themenbereich „User Experience" auf dem „future market" (Halle 9, Stand
Nr. A58) der CeBIT. Wir präsentieren Ihnen die aktuellste Version unserer Software und informieren Sie über kommende Highlights, wie das neue vitero Release 4.0.

Dr. Fabian Kempf (Geschäftsführer der vitero GmbH) hält Vortrag auf der CeBIT am 04. März, um 12:20 Uhr

Im Rahmen des Kommunikationsforums „future talk" hält Dr. Fabian Kempf (Geschäftsführer der vitero GmbH) einen Vortrag zum Thema „Optimierung der ortsunabhängigen Kommunikation als (eine) Antwort auf Finanzkrise, Rezession und Klimawandel? Chancenpotentiale von Web Conferencing und
E-Learning mit dem virtual team room - vitero."
Der Vortrag findet am Mittwoch, dem 04. März, um 12:20 Uhr im Rahmen des Kommunikationsforums „future talk" statt.

eureleA Preisverleihung auf der CeBIT

E-Learning liegt vitero besonders am Herzen. Daher unterstützen wir seit Jahren den Europäischen eLearning Award eureleA, mit dem seit 2004 herausragende Beispiele für das Lehren und Lernen mit digitalen Medien ausgezeichnet werden. Der Europäische eLearning Award ist einer der renommiertesten Preise der Branche und wird am Freitag, dem 6. März, auf der CeBIT verliehen.

Besuchen Sie uns auf der LEARNTEC 2009 vom 03. - 05. Februar in Karlsruhe

„Wissen, was kommt." So lautet das Motto für die LEARNTEC 2009, der Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie in Karlsruhe, auf der sich auch dieses Jahr wieder alles um die Zukunft des Lernens dreht. Die LEARNTEC bietet einen Überblick über die aktuellsten Produkte, Anwendungen und Dienstleistungen in den Bereichen E-Learning und Wissensmanagement.
vitero ist dabei! Besuchen Sie unseren Stand C 26.2 in der dm-arena. Gerne präsentieren wir Ihnen die aktuellste Version unserer Software und informieren Sie über kommende Highlights, wie das Release des neuen Vitero Management Systems 4.0.

vitero auf dem World Usability Day 2008 am 13.11. in Stuttgart

„Making life easy!" - Dinge, die das Leben einfacher machen!
So lautet das Motto des World Usability Day 2008, einer weltweiten Initiative zur Steigerung der Benutzerfreundlichkeit von technischen Produkten.
In Stuttgart findet der WUD 2008 am 13.11. von 10 - 18 Uhr im Treffpunkt Rotebühlplatz statt. vitero ist dabei, denn Benutzerfreundlichkeit und einfache Handhabung liegen uns bei der Entwicklung unserer Software besonders am Herzen. Besuchen Sie unseren Messestand und erleben Sie, wie spielend einfach Web Conferencing mit vitero sein kann!

Live E-Kommunikation mit vitero:

  • Einfach und intuitiv zu bedienen
  • Stressfrei moderierbar
  • Wissenschaftlich fundiert
  • Enorm flexibel und anpassbar
  • Hohe Datensicherheit mit Servern in Deutschland

Hans-Georg Hommel,
Senior Projektmanager und Wissensmanager, EMAG Gruppe:

"Wir haben durch Projektmeetings, virtuelle Fachkonferenzen und internationale Managementmeetings schon sehr viele Settings mit vitero abgedeckt."

Gesamtes Zitat lesen

News

Deutschkurse für Geflüchtete im Virtuellen Klassenzimmer

Ist der Lern- und Aufenthaltsort Bibliothek auch die passende Umgebung für Sprachkurse im Virtuellen Klassenraum? Wir stellen unsere Erkenntnisse in der Fallstudie zum Projekt vor.

Weiterlesen …

Sieger des eLearning AWARD 2018 "Virtual Classroom"

Gemeinsam mit der BSH Hausgeräte GmbH wurde vitero in der Kategorie "Virtual Classroom" mit dem eLearning AWARD 2018 ausgezeichnet. Erfahren Sie mehr dazu im Projektbericht.

Weiterlesen …

Blog

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Jetzt testen!

Wir bieten verschiedene Möglichkeiten an, vitero zu testen und erste individuelle Erfahrungen mit unserer Software zu machen.

vitero Testsitzung

Sie möchten mit anderen eine virtuelle Sitzung in vitero erleben und die zahlreichen Möglichkeiten zur Durchführung von effektiven Online-Sessions kennenlernen?

vitero authentisch einsetzen

Wir führen mit Ihrem Unternehmen einmalig eine authentische maximal 90-minütige virtuelle Sitzung durch.

vitero pilotieren

Bevor Sie vitero dauerhaft einführen, können Sie vitero für drei Monate mit unserer professionellen Unterstützung und Beratung nutzen.

Sie haben Fragen? Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl?
Rufen Sie uns einfach ganz unverbindlich an:

+49 (0) 711 / 686 89 88 - 0